Dauerbaustelle Schleuserkriminalität: Bundespolizei schlägt bundesweit zu

3. August 2020
Dauerbaustelle Schleuserkriminalität: Bundespolizei schlägt bundesweit zu
National
3

Stuttgart. Die Einschleusung von Illegalen nach Deutschland macht keine Pause. Deshalb ging die Bundespolizei jetzt in mehreren Bundesländern gegen mutmaßliche Schleuser vor. Der Einsatz am Donnerstag richtete sich gegen eine zwölfköpfige Tätergruppe, teilte die Polizeiführung in Stuttgart mit. Es gehe um den Verdacht des gemeinschaftlichen gewerbs- und bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern in Tateinheit mit Mißbrauch von Ausweispapieren.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Den Angaben zufolge wurden im Auftrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart Durchsuchungsbeschlüsse in Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein umgesetzt. Dabei wurden Mobiltelefone, Computer, Quittungen, Buchungsbestätigungen, Kontounterlagen, Ausweisdokumente und ein Schlagstock beschlagnahmt. Mehr als 180 Polizisten waren im Einsatz.

Ausgangspunkt der Ermittlungen war eine im Februar 2018 am Flughafen Stuttgart festgestellte unerlaubte Einreise. Daraus habe sich der Verdacht des Einschleusens von Ausländern ergeben. Im Zuge der weiteren Ermittlungen seien weitere Drittstaatsangehörige identifiziert worden. (ts)

Bildquelle: sofrep.com

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 1,744 Leser gesamt

Jetzt teilen:

3 Comments

  1. Mike Hunter schreibt:

    Legale Schleusung, zumindest redet man sich das in Berlin so ein, findet jeden Tag statt. Da werden munter kriminelle und vorbestrafte Ausländer aus Drittstaaten importiert. Nämlich von IOM, den ganzen NGOs, den Kirchenorganisationen und vielen anderen mehr. Da werden sämtliche Gesetze die es gibt solange zurecht gebogen, bis es passt.

  2. hans schreibt:

    ach neeeeeeeee ?
    Illegale Einschleusung ?

    Bitte Polizei, geht doch mal beim Kanzleramt vorbei und beim Bundestag, da sitzen die größten Schleuser.

  3. Pingback: Endzeit-Umschau – August 2020 – Deutsches Herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.