US-Regierung zieht Konsequenzen: Jetzt Komplett-Austritt aus der WHO

1. Juni 2020
US-Regierung zieht Konsequenzen: Jetzt Komplett-Austritt aus der WHO
International
1

Washington. Die US-Regierung macht ernst und steigt nun komplett aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) aus. Das erklärte Präsident Trump am Freitag in Washington und begründete den Schritt damit, daß es die WHO versäumt habe, nötige und geforderte Reformen umzusetzen. Außerdem stehe die WHO unter der Kontrolle Chinas.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Im Streit um den Umgang mit der Corona-Epidemie hatte Trump bereits Mitte Mai mit einem dauerhaften Stopp der US-Beitragszahlungen an die WHO und einem Austritt seines Landes aus der Organisation gedroht.

Gleichzeitig hat die US-Regierung jetzt ein Einreiseverbot für mehrere chinesische Staatsangehörige angekündigt. Für Chinesen, die „ein potentielles Sicherheitsrisiko“ darstellten, werde die Einreise ausgesetzt, erklärte Präsident Trump am Freitag. (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 874 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Ein Kommentar

  1. Pingback: Patriotische Umschau – Juni 2020 – Deutsches Herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.