Gepolitisches Gespür: Oberster EU-Diplomat prophezeit „Ende des amerikanischen Systems“

28. Mai 2020
Gepolitisches Gespür: Oberster EU-Diplomat prophezeit „Ende des amerikanischen Systems“
International
4

Brüssel. Der oberste EU-Diplomat, der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borell, hat sich ungewöhnlich deutlich positioniert: bei einem Treffen mit deutschen Diplomaten hat er jetzt prognostiziert, daß das „amerikanische Zeitalter“ zu Ende gehe. Das neue Zeitalter ein asiatisches.

Abonniere jetzt:
>> Die starke Stimme für deutsche Interessen <<

Die britische Zeitung „The Guardian“ veröffentlichte einen Teil der Äußerungen Borells. Demnach sagte Borell unter anderem: „Lange Zeit sprachen Analysten vom Ende des amerikanischen Systems und vom Anbruch des asiatischen Zeitalters. Genau das findet jetzt gerade vor unseren Augen statt.“ Die EU stehe dabei unter enormem Druck von beiden Seiten.

Borell schlägt angesichts dieser Konstellation vor, die EU solle einen „Schritt beiseitetreten“ und ihre eigenen Interessen abseits der amerikanischen und chinesischen Interessen definieren. Vor allem solle es Brüssel vermeiden, sich von der einen oder anderen Seite instrumentalisieren zu lassen.

Auch auch mit Blick auf Peking fand der EU-Diplomat deutliche Worte: „Wir brauchen eine härtere Strategie im Verhältnis zu China, die nebenher eine Verbesserung der Beziehungen zum demokratischen Teil Asiens erfordert.“ (mü)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

Wer für die Krise gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungsmaterial:

https://netzladen.lesenundschenken.de/krisenbereit/

 1,106 Leser gesamt

Jetzt teilen:

4 Comments

  1. Rack schreibt:

    Aber Herr Borell, das war im Osten (Mitteldeutschland) schon vor 60 Jahren bekannt!

  2. Spionageabwehr schreibt:

    Shakespeare, König Lear

    Laß ja die Hand los,
    wenn ein großes Rad den Hügel hinabrollt,
    damit dir’s nicht den Hals breche,
    wenn du ihm folgst.
    Wenn aber das große Rad den Hügel hinaufgeht,
    laß dich’s nachziehn.

    Das Obervolta mit Raketen also besser loslassen.

  3. Tina schreibt:

    Wenn das stimmen würde, dann stehen uns bittere Zeiten bevor.
    Ich persönlich will kein islamisch-asiatisches System.
    Mir ist der sogenannte Westen lieber.
    Darum muss der Westen zusammen halten. Sonst gehen wir unter.

  4. Pingback: Patriotische Umschau – Mai 2020 – Deutsches Herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.