Papst Franziskus im Kampf gegen Corona: „Herr, halte die Epidemie mit deiner Hand auf“

18. März 2020
Papst Franziskus im Kampf gegen Corona: „Herr, halte die Epidemie mit deiner Hand auf“
Kultur & Gesellschaft
4

In einem Interview mit der der italienischen Zeitung „Repubblica“ hat Papst Franziskus seinen Lösungsansatz zur Bekämpfung der Corona-Krise präsentiert. „Ich habe den Herrn gebeten, die Epidemie zu stoppen: Herr, halte sie mit deiner Hand auf. Dafür habe ich gebetet“, so Franziskus.

Wer für die Krise irdisch gewappnet sein will, findet hier Informations- und Ausrüstungmaterial: https://lesenundschenken.de/angebote/eiserne-ration-in-krisenzeiten

 

4 Comments

  1. A. Wagner schreibt:

    Herr, lass Hirn regnen!

  2. Margot Lächele schreibt:

    Danke, Papst Franziskus. Möge Ihre Bitte in Erfüllung gehen! Vielleicht handelt es sich hier um eine kleine Sintflut? Gute Besserung! Ich bete für Sie!

  3. Bernd Sydow schreibt:

    Für einen wahren Christen gilt der Satz:
    „Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott, der Herr!“

  4. Eidgenosse schreibt:

    Dieser Papst markiert einen gewissen intellektuellen Tiefpunkt. Ohne den Katholiken zu nahe treten zu wollen, aber: diesen Schwätzer braucht kein Mensch und kein Gott.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.