Linksterroristen bedrohen Werte-Union mit Waffengewelt – „Hinweise auf Antifa“

20. Februar 2020
Linksterroristen bedrohen Werte-Union mit Waffengewelt – „Hinweise auf Antifa“
National
2

Der Vorsitzende der konservativen CDU-Gruppierung Werte-Union, Alexander Mitsch, wird nach eigener Auskunft massiv bedroht. In den Briefkasten seines Privathauses seien „Haß-Schreiben mit Andeutung von Waffengewalt“ eingeworfen worden, heißt es in einer Stellungnahme der Werte-Union. Weiter: „Polizei und Staatsschutz gehen von einer ernsten Bedrohung durch Linkextremisten beziehungsweise „Antifa“-Kreisen aus.“

Die Gewaltandrohung richtet sich auch gegen Mitschs Familie, ebenso wurden seine Kontodaten im Internet öffentlich gemacht. Bereits in der vergangenen Woche hatte der Bundessprecher der Werte-Union, Prof. Ralf Höcker, nach „glaubhaften Morddrohungen gegen ihn und seine Familie“ alle Ämter in der Vereinigung niedergelegt. (ts)

Fordern Sie hier ein kostenloses Leseexemplar des Deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST! an oder abonnieren Sie hier noch heute die Stimme für deutsche Interessen!

2 Comments

  1. Lack schreibt:

    „Die Gefahr von rechts … !“

  2. Einfach Leben schreibt:

    „wenn der Faschismus wiederkehrt, dann wird er sagen, er ist der Antifaschismus“, und alle Altparteien machen mit. Cui bono von dieser Taktik?Mehr gibt es nicht zu schreiben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.