Afghanistan: Die nächste Einwandererwelle rollt an

13. Oktober 2015
Afghanistan: Die nächste Einwandererwelle rollt an
International
2

Berlin. Nach einem Bericht des Gemeinsamen Analyse- und Strategiezentrums Illegale Migration („Gasim“) droht Deutschland eine neue Asylantenwelle aus Afghanistan. Wie das Magazin „Der Spiegel“ berichtet, befürchten Sicherheitskreise einen regelrechten Massenexodus aus dem Land. So verlassen schon jetzt monatlich 100.000 Personen ihre Heimat mit Ziel Europa, bevorzug Deutschland.

„Die kurzzeitige Eroberung der Provinzhauptstadt Kundus durch die Taliban könnte dazu führen, daß noch mehr afghanische Staatsangehörige eine Migration in Betracht ziehen“, zitiert das Magazin Mitarbeiter der deutschen Sicherheitsbehörden. Bei den Ausreisenden handele es sich vor allem um Angehörige der afghanischen Mittelschicht, die zeitweise für die internationale Truppe gearbeitet hätten. Daher fürchteten sie nun um ihre Sicherheit.

Aber nicht nur die prekäre Sicherheitslage sorgt dem „Gasim“-Bericht zufolge für Aufbruchsstimmung am Hindukusch. Die Bilder von jubelnden Deutschen, die sogenannte „Flüchtlinge“ an den Bahnhöfen in Empfang nehmen, verstärkten noch die Motivation aufzubrechen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) werde vor Ort mit dem Namen „Mutter der Flüchtlinge“ gefeiert. Kein Wunder, daß in dem Land täglich bis zu 7.000 Reisepässe ausgestellt werden, wie ein afghanischer Behördenmitarbeiter berichtet. (ag)

 151 Leser gesamt

Jetzt teilen:

2 Comments

  1. hains Nuart schreibt:

    https://vimeo.com/140035742

    Wer dieses Video noch nicht kennt sollte sich echt die Zeit nehmen. Die Einwanderungswellen werden uns in Zukunft über mehrere Jahrzehnte begleiten. Die Deutschen wird diese Politik noch Milliarden kosten. Und sie werden zahlen.

    Solange sich jeder sein Auto, seinen Urlaub leisten kann ist jeder zufrieden. man gibt heute in Deutschland mehr Geld für Flüchtlinge aus, als mancher Rente hat, der sein ganzes Leben in Deutschland gearbeitet und Steuern bezahlt hat. Mit jeder Rentenerhöhung gehen auch wieder Abzüge für Krankenversicherung ab. Da zeigen Deutschland und die Deutschen ihren wahren Totenkopf.

  2. Deutscher Patriot schreibt:

    Ja, lasst sie alle kommen. Und die, die nicht wollen, könnt ihr dann ja zwingen. Egal, wie. Und für die Ungeduldigen Bürger unter uns, hier schon mal etwas zur Überbrückung der Ungeduld. Was so auf uns zukommt. 🙂

    Film ab!https://www.youtube.com/watch?v=MzdogL2v2mg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.