Liberale Muslime: „Schützt das Bundesheer vor islamistischer Unterwanderung!“

30. September 2015
Liberale Muslime: „Schützt das Bundesheer vor islamistischer Unterwanderung!“
National
0

Wien. Die Initiative Liberaler Muslime Österreichs (ILMÖ) warnt in einem offenen Brief an den österreichischen Verteidigungsminister Gerald Klug vor einer radikal-islamistischen Unterwanderung des Bundesheeres. Hintergrund ist die kürzlich erfolgte Einrichtung eines „Militärimams“ beim Bundesheer. Ein solches Amt gebe es mit Ausnahme weniger Länder, die nach dem Scharia-Recht beherrscht würden, nirgends auf der Welt.

Wörtlich schreibt die ILMÖ: „Es scheint, das Bundesministerium für Landesverteidigung ist hier einer groß angelegten Täuschung aufgesessen, mit der die politischen Interessen einiger konservativer fundamentalistischer Randgruppen gefördert werden sollen. Als österreichische Muslime können wir das weder nachvollziehen noch begrüßen.“

In diesem Zusammenhang erinnert die ILMÖ auch an Medienberichte über Aktivitäten von Islamisten im österreichischen Bundesheer und Rekruten mit radikalislamischem Hintergrund: „Falsch verstandene und kontraproduktive Aktionen, wie etwa der Militärimam, verhindern derartige Entwicklungen nicht – im Gegenteil! Es muß hier endlich gegengesteuert werden, sonst droht eine systematische Unterwanderung des österreichischen Bundesheeres durch radikale Islamisten wie Muslimbrüder oder IS-Sympathisanten.“ (mü)

 

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.