Umfrage: Union legt auf 43 Prozent zu, SPD verliert

12. August 2015
Umfrage: Union legt auf 43 Prozent zu, SPD verliert
National
7

Berlin. Die Unionsparteien CDU/CSU können einer neuen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von „Stern“ und RTL zufolge im Vergleich zur Vorwoche um zwei Prozentpunkte zulegen.

Damit kommen sie nun gemeinsam auf 43 Prozent. Die SPD hingegen rutscht im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt auf 23 Prozent ab. Die Grünen behaupten ihre 10 Prozent, die Linke ihre 9 Prozent, und die FDP liegt weiter bei 5 Prozent. Die AfD verharrt weiter bei 3 Prozent. Auf die sonstigen Parteien entfallen 7 Prozent. (lp)

 625 Leser gesamt

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.