CDU-Politiker: McAllister warnt vor Mißbrauch des deutschen Asylrechts

11. August 2015
CDU-Politiker: McAllister warnt vor Mißbrauch des deutschen Asylrechts
National
6

Brüssel/Berlin. Der ehemalige niedersächsische Ministerpräsident und heutige EU-Abgeordnete David McAllister (CDU) hat vor einem Mißbrauch des Asylrechts in Deutschland gewarnt.

McAllister sagte dem rbb-Inforadio, das Asylrecht sei kein Weg in den deutschen Arbeitsmarkt. „Es gibt legale Möglichkeiten für Einwanderer aus den Balkanländern. Was nicht geht ist, daß das Asylrecht, was für politisch und religiös Verfolgte gedacht ist, von Menschen genutzt wird, die aus Wirtschaftsmotiven kommen“, so McAllister. Hier müsse die Politik handeln. Ein Beitrag dazu könne auch sein, weitere Balkan-Staaten zu sicheren Herkunftsländern zu erklären: „Der Ball liegt im Feld der rot-grünen Bundesländer. Ich fordere diese Länder auf, ihre Blockade jetzt aufzugeben.“ (lp)

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.