Frankfurt: Mehr als 80 verletzte Polizisten bei Randale – Medien verschweigen linken Hintergrund

18. März 2015

Frankfurt am Main. Bei der Eröffnung der neuen EZB-Zentrale in Frankfurt ist es zu massiven Ausschreitungen gekommen. Linke Demonstranten griffen am Morgen Polizisten und Feuerwehrleute an und setzten Einsatzfahrzeuge in Brand. Es gab mindestens 80 verletzte Polizisten und zahlreiche Festnahmen, so die Polizei. (lp)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.