NSA-Enthüller: Edward Snowden wünscht sich Asyl in der Schweiz

11. März 2015

Moskau/Genf. Der Enthüller des NSA-Überwachungsskandals, Edward Snowden, wünscht sich Asyl in der Schweiz. Das sagte er per Videoschaltung aus Rußland auf einem Filmfestival in Genf, wo der oscarprämierte Dokumentarfilm „Citizenfour“ über seinen Fall gezeigt wurde. (lp)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.