Auswirkungen des Syrien-Konflikts: Islamisten töten im Libanon mehrere Soldaten

29. Oktober 2014
Auswirkungen des Syrien-Konflikts: Islamisten töten im Libanon mehrere Soldaten
International
0

Tripolis. In der libanesischen Hafenstadt Tripolis sind in den vergangenen Tagen bei Gefechten mehrere Soldaten von Islamisten getötet worden.

Am Rande des Viertels Bab Tabbane sei es zu schweren Gefechten gekommen, berichtet die „Zeit“. Dabei kamen offiziellen Angaben zufolge mindestens zehn Soldaten und vier Zivilisten ums Leben. Ausgebrochen waren sie nach einer Razzia gegen Strukturen der Jabhat al-Nusra, dem offiziellen Ableger des Terrornetzwerks Al-Qaida in Syrien, das zunehmend auch im Libanon operiert. Ihr dortiger Gegner ist die Schiitenmiliz Hisbollah, die in Syrien an der Seite der Armee gegen islamistische Gruppierungen wie den „Islamischen Staat“ (IS) kämpft. (lp)

 225 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.