Österreich: FPÖ klettert in Umfrage auf 29 Prozent

12. August 2014
Österreich: FPÖ klettert in Umfrage auf 29 Prozent
International
0

Wien. Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) befindet sich weiterhin im Umfragehoch und kann einer neuen Erhebung zufolge nochmals zulegen.

Wie das Meinungsforschungsinstitut Unique research für das Magazin „Profil“ ermittelte, legt die Rechtspartei um einen weiteren Prozentpunkt zu und belegt mit 29 Prozent auch weiterhin klar den ersten Platz. Die sozialdemokratische SPÖ legt ebenfalls um einen Prozentpunkt auf 25 Prozent zu, während ihr Koalitionspartner, die bürgerliche ÖVP, zwei Prozentpunkte verliert und nun mit 19 Prozent an dritter Stelle steht. Die Grünen erreichen aktuell 13 und die liberalen NEOS 10 Prozent. In der Kanzlerfrage liegt FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit 19 Prozent einen Prozentpunkt hinter Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ). (lp)

Mehr über den Aufstieg der FPÖ lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von ZUERST!
– jetzt hier kostenloses Probeexemplar bestellen!

 489 Leser gesamt

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.