Wikileaks-Gründer: Haftbefehl für Julian Assange bleibt bestehen

17. Juli 2014

Der Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks, Julian Assange, bleibt weiter ein gesuchter Mann. Ein Gericht in Stockholm hat den gegen ihn bestehenden Haftbefehl bestätigt. Um nicht ausgeliefert zu werden, sitzt Assange seit zwei Jahren in der ecudaorianischen Botschaft in London fest. (lp)

 498 Leser gesamt

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.