Angst vor UKIP: Britischer Premier Cameron tauscht sein Kabinett aus

16. Juli 2014

Der britische Ministerpräsident David Cameron baut sein Kabinett um. Prominentestes Opfer der dem Erfolg der United Kingdom Independence Party (UKIP) geschuldeten Maßnahmen ist der bisherige Außenminister William Hague. (lp)

 556 Leser gesamt

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.