Gefechte in der Ost-Ukraine: Deutsche kämpft in den Reihen pro-russischer Separatisten

4. Juli 2014
Gefechte in der Ost-Ukraine: Deutsche kämpft in den Reihen pro-russischer Separatisten
International
0

Slawjansk. Die pro-russischen Separatisten, die sich im Osten der Ukraine seit Monaten heftige Gefechte mit der ukrainischen Armee liefern, werden von zahlreichen Kämpfern aus dem Ausland unterstützt. Darunter ist offenbar auch mindestens eine Deutsche.

Margaret Seidler, so berichtet der russische Sender „LifeNews“, sei aus Deutschland in die ostukrainische Stadt Slawjansk (Region Donezk) gekommen, um auf der Seite der pro-russischen Separatisten gegen die ukrainische Armee zu kämpfen. Die russisch-orthodox getaufte Deutsche erklärte gegenüber dem Sender in russischer Sprache, sie handle aus Besorgnis darüber, daß die ukrainische Armee einen Krieg gegen die russischstämmige Bevölkerung des Donezbeckens führe. Auf mehreren über Facebook und Twitter verbreiteten Bildern ist sie in voller Kampfmontur und mit einem Sturmgewehr bewaffnet zu sehen. (lp)

 652 Leser gesamt

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.