Kampf gegen Rechts: Linke Amadeu Antonio Stiftung fordert 50 Millionen Euro

17. Juni 2014
Kampf gegen Rechts: Linke Amadeu Antonio Stiftung fordert 50 Millionen Euro
National
0

Berlin. Die linke Amadeu Antonio Stiftung fordert die Bereitstellung von deutlich mehr finanziellen Mitteln für den Kampf gegen Rechts.

Stiftungs-Geschäftsführer Timo Reinfrank sagte der „Leipziger Volkszeitung“, man fordere „seit langem eine bessere Koordination der zahlreichen Programme und ein stärkeres und verlässlicheres Engagement des Bundes.“ Für den Kampf gegen Rechts brauche man „dauerhafte Strukturen und nicht immer neue kurzatmige Programme“. Allerdings müssten die jährlich zur Verfügung stehenden Mittel von 30,5 Millionen Euro „auf mindestens 50 Millionen Euro erhöht werden“, so Reinfrank. (lp)

 217 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.