Grüne: Einstufung von Balkanstaaten als sichere Herkunftsländer „verantwortungslose Politik“

28. April 2014
Grüne: Einstufung von Balkanstaaten als sichere Herkunftsländer „verantwortungslose Politik“
National
2

Berlin. Die Grünen haben die Pläne der Bundesregierung kritisiert, mehrere Balkanstaaten zukünftig wieder als „sichere Herkunftsstaaten“ einzustufen und damit Asylbewerber aus diesen Ländern fernzuhalten.

„Die Pläne der Bundesregierung haben nur einen Zweck: Sie sollen Einwanderung aus Südosteuropa beschneiden und verhindern“, sagte die Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion für Flüchtlingspolitik, Luise Amtsberg, dem „Tagesspiegel“. Eine Politik der angeblich ,sicheren Herkunftsstaaten‘ ist eine verantwortungslose Politik vom Schreibtisch aus, die die Realitäten vor Ort ignoriert“, kritisierte die Grünen-Politikerin.

Volker Beck und Claudia Roth (Foto: flickr/jeanmartin CC BY-SA 2.0)

 

 771 Leser gesamt

Jetzt teilen:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.