Frankreich: Rechtspartei Front National in Umfrage zur Europawahl mit 24 Prozent stärkste Kraft

10. Oktober 2013

FN-Parteichefin Marine Le Pen (Foto: flickr/staffpresi_esj, CC BY-SA 2.0)

Paris. Der rechte Front National (FN) könnte bei den im Mai 2014 anstehenden Europawahlen in Frankreich stärkste Kraft werden. Das geht aus einer neuen Umfrage hervor.

Der Erhebung des Instituts IFOP im Auftrag des „Nouvel Observateur“ zufolge würden derzeit 24 Prozent der Wähler ihre Stimme der Partei von Marine Le Pen geben, womit sie stärkste politische Kraft wäre. Damit läge der FN vor den regierenden Sozialisten von Präsident François Hollande, die auf lediglich 19 Prozent kommen und der bürgerlichen UMP, die 22 Prozent erreicht. Das Ergebnis entspräche einer knappen Vervierfachung des FN-Ergebnisses von 2009, als die Partei 6,3 Prozent der Stimmen holte. Auch bei den vorher stattfindenden Kommunalwahlen kann der Front National auf ein starkes Ergebnis hoffen: Ebenfalls 24 Prozent wollen der Partei auch dort ihre Stimme geben.

 355 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.