Syrien-Konflikt: Armee erobert Homs fast vollständig von den Rebellen zurück

30. Juli 2013

Operation der syrischen Armee in Damaskus (Screenshot: YouTube/newsanna)

Homs. Die syrische Armee hat die drittgrößte Stadt des Landes, das zentralsyrische Homs, fast vollständig von den großteils islamistischen Rebellen zurückerobert.

Wie die syrische Nachrichtenagentur SANA berichtet, habe die Armee die volle Kontrolle über den Stadtteil Chaldijeh erkämpft. Unter Berufung auf das Militär hieß es, daß in den angrenzenden Bezirken der Altstadt, die die Rebellen bislang noch halten, bereits Operationen gestartet wurden, um diese auch dort vollends zu schlagen. Die französische Nachrichtenagentur AFP zitierte einen Rebellen, der die Niederlage einräumte. Der österreichische „Kurier“ berichtete unter Berufung auf Beobachter vor Ort, daß ganze Kolonnen an Jeeps und Fahrzeugen der sogenannten „Freien Syrischen Armee“ (FSA) die Stadt fluchtartig verlassen hätten.

Archiv: Syrien-Konflikt

 851 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.