Türkische WDR-Moderatorin Asli Sevindim: Einwanderer sind „Plus-Deutsche“

1. Juli 2013

„Plus-Deutsche“ demonstrieren in Berlin (Foto: flickr/G.osman, CC BY 2.0)

Köln. Die türkische WDR-Moderatorin („Cosmo TV“, „Aktuelle Stunde“) Asli Sevindim hat Einwanderer indirekt als Deutschen überlegen bezeichnet.

Wie die „Kölnische Rundschau“ berichtet, sagte Sevindim auf einer Podiumsdiskussion: „Wir sind alle Deutsche – die Migranten sind im Grunde Plus-Deutsche, die die Gesellschaft bereichern. Ihre multikulturelle Identität muss endlich als wichtiger Beitrag gesehen werden.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.