Gesundheitsminister: Bahr fordert mehr Zuwanderung und Willkommenskultur

18. Juni 2013

Berlin. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hat sich erneut für mehr Zuwanderung von Pflegekräften nach Deutschland ausgesprochen.

Bei der Fachtagung des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) am Freitag in Berlin sagte Bahr laut Pressemitteilung, bei der Zuwanderung müsse es noch weitergehende Schritte geben. Bahr forderte diesbezüglich eine erleichterte Zuwanderung entsprechender Personen sowie eine bessere Willkommenskultur.

 699 Leser gesamt

Jetzt teilen:

Schreibe einen Kommentar

Die maximale Zeichenanzahl bei Kommentaren ist auf 2000 begrenzt.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.