NATO ist besorgt: Türkei bestätigt Kauf russischer S-400-Flugabwehrsysteme

13. September 2017
NATO ist besorgt: Türkei bestätigt Kauf russischer S-400-Flugabwehrsysteme
International
3

Ankara. Jetzt ist es amtlich: die Türkei kauft von Rußland das hochmoderne und in NATO-Kreisen gefürchtete Raketenabwehrsystem S-400. Der Vertrag sei nun unterzeichnet worden, gab der türkische Staatschef Erdogan laut türkischen Medien bekannt.

Seiner Kenntnis nach sei bereits eine Anzahlung erfolgt. Es ist der größte jemals geschlossene Rüstungsdeal des NATO-Landes Türkei mit Rußland.

Die USA hatten die Pläne des NATO-Partners zuvor kritisiert. Das Pentagon warnte, womöglich gebe es bei der Verwendung russischer Technologie Schwierigkeiten bei der militärischen Zusammenarbeit innerhalb der westlichen Allianz. Experten weisen allerdings darauf hin, daß die größere Sorge in den NATO-Stäben der Leistungsfähigkeit des russischen System selbst gilt. Es ist unter anderem imstande, auch Tarnkappenflugzeuge aufzuklären, und würde damit einen Trumpf der USA wertlos machen.

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Rußland waren im Jahr 2015 auf einem Tiefpunkt, nachdem die türkischen Streitkräfte ein russisches Kampfflugzeug an der syrischen Grenze abgeschossen hatten. Inzwischen haben sich beide Mächte wieder angenähert und sehen sich in einer gemeinsamen Frontstellung gegen die Politik der USA. (mü)

 

Bildquelle: Wikimedia/Vitaly V. Kuzmin/CC BY-SA 4.0

 

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

3 Comments

  1. Berthold Sonnemann schreibt:

    Die Türken machen es sittlich richtig: raus aus der aggressiven völkermörderischen, ölräuberischen und zinsverknechterischen „Nato“. Wann werden die Völker Europas ebenso anständig?

  2. Der tut nix schreibt:

    Vielleicht sollten sich mal Fachleute der Nato hinsetzen und überlegen ob ständiges Säbelrasseln gut ist!!!
    Sie (die NATO) lässt Truppen an der Aussengrenze rotieren will ein souveränes Land (obwohl Nato Partner) bevormunden.
    Sogar das Manöver Zapad 2017 ( Russland/ Weissrussland )wird als Provokation bezeichnet.
    Für mich war es nur eine Frage der Zeit wann die Halbwertzeit (Nato) beginnt abzulaufen nämlich jetzt!!!!
    Die hochgepriesene Einigkeit bröckelt wegen eines selbstherrlichen Weltpolizisten besser noch die ersten Staaten erkennen in einigen Dingen das Sie nicht mehr vor der Übersee Peitsche kuschen wollen.
    Gut so.

  3. Wolfsrabe schreibt:

    Trotzdem verstehe ich nicht, wie die Türkei bzw Erdogan tickt. Russland bzw Putin beispielsweise würde unser Volk nie damit drohen, mit Migranten zu überfluten. Erdogan tut es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com