Militärischer Abschirmdienst warnt: Islamisten zur Ausbildung in der Bundeswehr

12. April 2016
Militärischer Abschirmdienst warnt: Islamisten zur Ausbildung in der Bundeswehr
National
3

Köln. Der Militärische Abschirmdienst (MAD) warnt vor Islamisten in den Reihen der Bundeswehr. Nach einer aktuellen Aufstellung des bundeswehreigenen Geheimdienstes wurden in den letzten zehn Jahren 22 Soldaten als Islamisten eingestuft.

Wie „Focus“ unter Berufung auf die Nachrichtenagentur dpa berichtet, seien von den 22 Personen 17 entlassen wurden. Bei den anderen fünf sei die Dienstzeit ausgelaufen. Bereits vor einem Jahr hatte der MAD-Präsident Christof Gramm auf die Gefahr aufmerksam gemacht. „Wir sehen das Risiko, daß die Bundeswehr als Ausbildungscamp für gewaltbereite Islamisten mißbraucht werden kann.“

Mittlerweile hat offenbar auch die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) den Wert von militärisch vorgebildeten Rekruten erkannt. „In der islamistischen Propaganda wurde mehrfach dazu aufgerufen, schießen zu lernen und sich mit Waffen vertraut zu machen. In einer Internetpublikation des IS wurden im Juli 2014 Personen mit militärischen Kenntnissen aufgefordert, sich dem IS anzuschließen“, so der MAD weiter. Nach bisherigen Erkenntnissen seien 29 ehemalige Bundeswehrangehörige in den Irak oder Syrien ausgereist, um dort auf der Seite der Islamisten zu kämpfen. (ag)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

3 Comments

  1. Ole schreibt:

    Moslems in der Armee, Moslems in der Polizei, Moslems in der „Regierung“,…
    Da hat jemand noch nie was vom Trojanischen Pferd gehört. Sarrazin hat recht! Stürzenberger hat recht. Schachtschneider hat recht. Hans Meiser hat recht. Ulfkotte hat recht. Usw, usf.

  2. James Reed schreibt:

    You Europeans need to return to Christianity and stay with it, and start raising your children right!

  3. Brauche Meinkontonoch schreibt:

    Also wir wurden vor dem Grundwehrdienst vom MAD oder ähnlich überprüft. Da war die gesamte Truppe noch einheimisch-deutsch.

    Und heute wird nicht mehr überprüf?
    Also Moslems haben ungehinderten Zugang zur Bundeswehr, deren Ausbildungsrichtungen, Infrastruktur und deren Waffen??

    Man kann es nicht glauben.

    Das Politsystem agiert nicht mal mehr auf Hilfsschülerniveau.
    Sondern bietet dem Islam auch noch wirklich jede Chance, sein Unwesen über uns zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com