Meldungen

Syrien-Konflikt: Drei Islamisten aus Deutschland bei Gefechten getötet
International
4

Syrien-Konflikt: Drei Islamisten aus Deutschland bei Gefechten getötet

13. Januar 2015
Dinslaken/Damaskus. Von etwa 550 aus Deutschland nach Syrien und in den Irak ausgereisten Islamisten wurden bis dato rund 60 getötet. Nun erhöht sich diese Zahl...
Linken-Fraktionschef: Gysi nennt PEGIDA-Veranstalter „verkorkst“
National
4

Linken-Fraktionschef: Gysi nennt PEGIDA-Veranstalter „verkorkst“

13. Januar 2015
Berlin. Nachdem am Montag erneut Zehntausende an den PEGIDA-Demonstrationen („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung“) teilgenommen haben, kritisiert Gregor Gysi deren Organisatoren. „Die...
SPD-Migrationsbeauftragte: Aydan Özoguz nennt PEGIDA „heuchlerisch“
National
9

SPD-Migrationsbeauftragte: Aydan Özoguz nennt PEGIDA „heuchlerisch“

13. Januar 2015
Berlin. Die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat die PEGIDA-Bewegung („Patriotische Europäger gegen die Islamisierung des Abendlandes“) als „heuchlerisch“...
no-cover
Kultur & Gesellschaft
5

PEGIDA wächst weiter: Mindestens 25.000 demonstrieren in Dresden gegen Islamisierung

13. Januar 2015
Dresden. An der zwölften Montagsdemonstration der PEGIDA-Bewegung („Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“) in Dresden haben sich mindestens 25.000 Menschen beteiligt. Während die...
EU-Innenkommissar: „Anstieg der Fremdenfeindlichkeit“ größte Herausforderung
International
4

EU-Innenkommissar: „Anstieg der Fremdenfeindlichkeit“ größte Herausforderung

12. Januar 2015
Brüssel. Anläßlich des internationalen „Tags der Migranten“ hat EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos das „wirtschaftliche, kulturelle und soziale Wachstum“ durch Einwanderung gelobt. Die größte...
Diktat von Versailles: Der „Friede“, der das 20. Jahrhundert vergiftete
Geschichte
1

Diktat von Versailles: Der „Friede“, der das 20. Jahrhundert vergiftete

12. Januar 2015
Versailles. Vor 95 Jahren, am 10. Januar 1920, trat das Versailler Diktat in Kraft. Unterzeichnet wurde das politisch korrekt als „Friedensvertrag von Versailles“ bezeichnete Diktat der Siegermächte am 28....
7.000 Personen: Salafistenszene in Deutschland wächst weiterhin rasant
Kultur & Gesellschaft
4

7.000 Personen: Salafistenszene in Deutschland wächst weiterhin rasant

12. Januar 2015
Berlin. Die Salafisten-Szene in Deutschland ist nach Informationen des „Tagesspiegel“ im vergangenen Jahr rasant gewachsen. Für 2014 sei eine Zunahme auf 7.000 Personen zu verzeichnen, hieß es...
Bayern: Grüne fordern Entfernung eines Denkmals für die deutschen Trümmerfrauen
Geschichte
13

Bayern: Grüne fordern Entfernung eines Denkmals für die deutschen Trümmerfrauen

12. Januar 2015
München. Manche können es nicht lassen. Ziemlich genau vor Jahresfrist sorgten zwei bayerische Nachwuchs-Grüne, die Landtagsabgeordneten Katharina Schulze und Sepp Dürr, mit der Verhüllung eines erst letztes...
Buchbesprechung: „Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie“ von Kai Voss
Kultur & Gesellschaft
1

Buchbesprechung: „Das NSU-Phantom: Staatliche Verstrickungen in eine Mordserie“ von Kai Voss

10. Januar 2015
Wer sich mit dem Thema „NSU-Terror“ beschäftigt, stößt bei seinen Recherchen schnell auf die investigativen Artikel des Journalisten Kai Voss. Von Anfang an setzten dessen kritische Berichte Kontrapunkte zu...
„Gewaltproblem“: Islamwissenschaftlerin fordert Reform der islamischen Theologie
Kultur & Gesellschaft
2

„Gewaltproblem“: Islamwissenschaftlerin fordert Reform der islamischen Theologie

9. Januar 2015
Bonn/Leuven. Die an den Universitäten Bonn und Leuven (Belgien) lehrende Islamwissenschaftlerin Christine Schirrmacher fordert eine drastische Reform der islamischen Theologie. „So lange die Kampfaufrufe...
„Charlie Hebdo“-Attentat: Grüne und Linke warnen vor „Instrumentalisierung“
National
8

„Charlie Hebdo“-Attentat: Grüne und Linke warnen vor „Instrumentalisierung“

9. Januar 2015
Paris/Berlin. Nach dem islamistischen Terroranschlag auf die Redaktion des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ in Paris haben Linke und Grüne vor einer „Instrumentalisierung“ der Tat...
Ex-Linke-Chef: Oskar Lafontaine kritisiert Rußland-Kurs der Bundesregierung als einseitig
International
5

Ex-Linke-Chef: Oskar Lafontaine kritisiert Rußland-Kurs der Bundesregierung als einseitig

8. Januar 2015
Berlin/Kiew/Moskau. Der ehemalige Vorsitzende der Linken, Oskar Lafontaine, kritisiert die Rußland-Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Die einseitige Osterweiterung der NATO stelle einen Wortbruch des...
Nach Anschlag von Paris: Zentralrat der Muslime befürchtet „anti-islamische Strömungen“
Kultur & Gesellschaft
15

Nach Anschlag von Paris: Zentralrat der Muslime befürchtet „anti-islamische Strömungen“

8. Januar 2015
Berlin/Paris. Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD), Aiman Mazyek, hat den tödlichen Anschlag auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ verurteilt, zugleich aber...