Suchergebnisse für: TTIP

Asien wird wichtiger: China erstmals größter Außenhandelspartner Deutschlands
Wirtschaft
0

Asien wird wichtiger: China erstmals größter Außenhandelspartner Deutschlands

27. Februar 2017
Berlin/Peking. Erstmals war China 2016 der wichtigste Außenhandelspartner Deutschlands, noch vor Frankreich und den USA. Das geht aus Daten des Statistischen Bundesamts hervor. Demnach summierten...
„Das Zittern der Kollaborateure“ – FPÖ-Außenpolitiksprecher Dr. Johannes Hübner im ZUERST!-Gespräch
International
3

„Das Zittern der Kollaborateure“ – FPÖ-Außenpolitiksprecher Dr. Johannes Hübner im ZUERST!-Gespräch

11. Januar 2017
Was bedeutet Donald Trump für Europa? Der außenpolitische Sprecher der österreichischen Freiheitlichen, Dr. Johannes Hübner, exklusiv im ZUERST!-Gespräch Herr Dr. Hübner, was können wir Euro­päer...
„Migranten als Rammbock“
National
26

„Migranten als Rammbock“

23. November 2016
Den Migrationsprofiteuren auf der Spur: Die investigative Journalistin und Buchautorin Friederike Beck im exklusiven ZUERST!-Gespräch   Frau Beck, Sie haben monatelang für ein Buch über...
„Gitarrenmusik und Ringelpiez“
National
6

„Gitarrenmusik und Ringelpiez“

22. November 2016
Was ist los mit den Amtskirchen in Deutschland? Der Schriftsteller und Filmemacher Dimitrios Kisoudis im ZUERST!-Gespräch   Herr Kisoudis, wie oft haben Sie sich in...
Auch Brüssel stellt sich quer: CETA-Abkommen jetzt vom Tisch?
Wirtschaft
2

Auch Brüssel stellt sich quer: CETA-Abkommen jetzt vom Tisch?

25. Oktober 2016
Brüssel. Ein böser Schlag ins Kontor der Brüsseler EU: die Unterzeichnung des Handelsabkommens CETA zwischen der EU und Kanada ist nun offenbar erst einmal vom...
no-cover
National
2

FPÖ-Chef HC Strache: „Inszenierte SPÖ-Show bei CETA“

11. Oktober 2016
Wien. In einer Pressekonferenz nahm FPÖ-Obmann HC Strache zu den in der Kritik stehenden transatlantischen Freihandelsabkommen CETA und TTIP Stellung. Bundeskanzler Kern habe bei den...
Neuer Kanzler, alte Politik: FPÖ entzaubert „Wunder-Kanzler“ Kern
National
5

Neuer Kanzler, alte Politik: FPÖ entzaubert „Wunder-Kanzler“ Kern

21. Mai 2016
Wien. Österreich hat einen neuen Bundeskanzler. Gestern gab der „Neue“, Christian Kern von der SPÖ, seine Regierungserklärung ab und beschwor darin Werte wie Bürgernähe und...
Schluß mit lustig: Grünes Gründungsmitglied wirft hin
National
12

Schluß mit lustig: Grünes Gründungsmitglied wirft hin

5. Februar 2016
Worms. Ein grünes Urgestein hat genug. Das Göttinger Grünen-Gründungsmitglied Ludger Sauerborn verläßt nach 36 Jahren Parteimitgliedschaft die Grünen. In seinem Austrittsschreiben übt Sauerborn herbe Kritik...
Linke: Beteiligung an NATO-Interventionen stoppen
National
4

Linke: Beteiligung an NATO-Interventionen stoppen

17. Dezember 2015
Berlin. Auch die „Linke“ hat mal lichte Augenblicke. Auf der Tagesordnung der dieswöchigen Bundestagssitzung stand ein Antrag der Oppositionspartei zur Bekämpfung der Fluchtursachen, der eine...
Zerstörerische Folgen – Massenansturm auf Europa vom Westen mitverursacht
International
0

Zerstörerische Folgen – Massenansturm auf Europa vom Westen mitverursacht

6. Dezember 2015
Massenansturm auf Europa: Folgen einer verfehlten Politik, die der Westen mitzuverantworten hat  Ende April gab Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) in der Welt am Sonntag ein...
„Krieg in Europa“ – ZUERST! auf dem ersten Kongreß der „Gesellschaft für Internationale Friedenspolitik“
International
0

„Krieg in Europa“ – ZUERST! auf dem ersten Kongreß der „Gesellschaft für Internationale Friedenspolitik“

29. November 2015
Mitte Oktober fand im nordhessischen Bad Sooden-Allendorf der erste Kongreß der „Gesellschaft für Internationale Friedenspolitik“ statt. Im Mittelpunkt stand das Szenario „Krieg in Europa“  Die...
„Willkommenskultur“ adé – Die Kapazitäten sind mehr als erschöpft
Olaf Haselhorst
4

„Willkommenskultur“ adé – Die Kapazitäten sind mehr als erschöpft

22. Oktober 2015
In der Medienberichterstattung des Sommers über die deutsche „Willkommenskultur“ blieb ein nicht geringer, kritischer Teil der Bevölkerung außen vor. Jetzt im Herbst, nachdem die katastrophalen...
US-Spionage: CDU warnt vor Ende der Zusammenarbeit mit der NSA
International
3

US-Spionage: CDU warnt vor Ende der Zusammenarbeit mit der NSA

3. Juli 2015
Berlin. Die SPD hat Warnungen vor einem Sicherheitsrisiko durch die fortgesetzte Debatte über Spionageaktivitäten des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland widersprochen. „Die Haltung, entweder wir dürfen...