Meldungen

Drohungen gegen Rußland: Wirtschaft fürchtet Verlust von 25.000 Arbeitsplätzen jährlich
Wirtschaft
0

Drohungen gegen Rußland: Wirtschaft fürchtet Verlust von 25.000 Arbeitsplätzen jährlich

30. Juni 2014
Berlin/Moskau. Der Ost-Ausschuß der deutschen Wirtschaft befürchtet, daß infolge der Ukraine-Krise bis zu 25.000 Arbeitsplätze vernichtet werden könnten. Der Konflikt wirke sich erheblich auf Unternehmen aus,...
Bundeswehr: Ursula von der Leyen profiliert sich als „Oberste Truppenbetreuerin“
National
1

Bundeswehr: Ursula von der Leyen profiliert sich als „Oberste Truppenbetreuerin“

30. Juni 2014
Berlin. „Riesenrespekt“ hat die neue Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) vor ihrem neuen Amt, erklärte sie in einem Interview. „Viel und hart“ werde sie sich einarbeiten müssen....
Kampf ums Überleben: FDP diskutiert über Umbenennung
National
2

Kampf ums Überleben: FDP diskutiert über Umbenennung

30. Juni 2014
Berlin. Die stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP, die Düsseldorfer Bürgermeisterin Marie-Agnes Strack-Zimmermann, ist offen für eine Umbenennung ihrer Partei. „Ich habe diesen Vorschlag in den Raum...
Österreich: Rechte FPÖ in Umfrage erneut stärkste Kraft – 28 Prozent
International
0

Österreich: Rechte FPÖ in Umfrage erneut stärkste Kraft – 28 Prozent

30. Juni 2014
Wien. Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) befindet sich weiterhin um Umfragehoch. Einer neuen Erhebung zufolge würde sie klar stärkste Kraft werden. Wie das Meinungsforschungsinstitut meinungsraum.at...
no-cover
International
0

Syrien und Irak: ISIS-Islamisten rufen Kalifat aus

30. Juni 2014
...
Scholl-Latour: Westliche Politik im Nahen und Mittleren Osten „schreckliche Heuchelei“
International
1

Scholl-Latour: Westliche Politik im Nahen und Mittleren Osten „schreckliche Heuchelei“

27. Juni 2014
Damaskus/Bagdad. Der bekannte Publizist Peter Scholl-Latour wirft dem Westen vor, im Nahen und Mittleren Osten eine Politik zu verfolgen, die von „Heuchelei“ geprägt sei. In einem Interview...
Zwei folgenschwere Schüsse: Vor 100 Jahren wurde in Sarajewo der Erste Weltkrieg ausgelöst
Geschichte
0

Zwei folgenschwere Schüsse: Vor 100 Jahren wurde in Sarajewo der Erste Weltkrieg ausgelöst

27. Juni 2014
Sarajewo. „Das Attentat von Sarajewo. Die Ermordung des Thronfolgers und seiner Gemahlin“ lautete die Schlagzeile auf dem Titelblatt der „Illustrierten Kronen-Zeitung“ am 30. Juni 1914. Zwei...
Separatisten-Chef Pawel Gubarew: „Nur ein unabhängiges Neurußland ist die Lösung“
International
0

Separatisten-Chef Pawel Gubarew: „Nur ein unabhängiges Neurußland ist die Lösung“

27. Juni 2014
Donezk. Der „Volksgouverneur“ der Separatisten in der ukrainischen Region Donezk, Pawel Gubarew, sieht nur in der Loslösung der Ostukraine vom Westen eine Chance auf die Beendigung...
Überalterung: Japan will Anreize für mehr Kinder setzen – nicht für Einwanderer
International
2

Überalterung: Japan will Anreize für mehr Kinder setzen – nicht für Einwanderer

27. Juni 2014
Tokio. Bei Politikern und Meinungsmachern gehört es zum politischen Grundkonsens, daß gegen den negativen Bevölkerungssaldo der europäischen Völker nichts unternommen werden kann. Es wird stillschweigend als...
Liberale Werte nicht mehr vertreten: „Integrationsbeauftragte“ kehrt AfD den Rücken
National
1

Liberale Werte nicht mehr vertreten: „Integrationsbeauftragte“ kehrt AfD den Rücken

27. Juni 2014
Göppingen/Berlin. Die „Integrationsbeauftragte“ der Euro-kritischen Alternative für Deutschland (AfD), Bouchra Nagla, ist aus der Partei ausgetreten. Wie die ehemalige Vorsitzende der AfD Thüringen,...
no-cover
International
0

Ukraine-Konflikt: Präsident Poroschenko unterzeichnet EU-Assoziationsabkommen

27. Juni 2014
> Chronik: Ukraine- und...
no-cover
International
0

Ägypten: Mehrere Verletzte bei Anschlagsserie – Islamisten als Drahtzieher?

26. Juni 2014
> Ägypten: Mindestens vier Tote bei...
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com