Wirtschaft

Herausforderung für den Westen: Die „Neue Seidenstraße“ nimmt Gestalt an
Wirtschaft
5

Herausforderung für den Westen: Die „Neue Seidenstraße“ nimmt Gestalt an

14. Juni 2016
Peking. Ein ehrgeiziges geostrategisches Investitionsvorhaben gewinnt Konturen. Das Projekt „Neue Seidenstraße“, mit dem Peking die wirtschaftliche Kohäsion des eurasischen Raumes vorantreiben will, ist jetzt...
TTIP wirft Schatten voraus: Schiedsgerichtsverfahren nehmen zu
Wirtschaft
2

TTIP wirft Schatten voraus: Schiedsgerichtsverfahren nehmen zu

11. Juni 2016
Brüssel. Unter Ausschluß der Öffentlichkeit wird hartnäckig über das transatlantische Handelsabkommen TTIP verhandelt. Einer der strittigen Punkte sind der Investitionsschutz und Schiedsgerichte, vor denen im...
Finanzamt und Islamisierung drohen: Millionäre verlassen EU-Länder
Wirtschaft
10

Finanzamt und Islamisierung drohen: Millionäre verlassen EU-Länder

8. Juni 2016
New York. Während Europa unter dem anhaltenden Zustrom von „Flüchtlingen“ ächzt, gibt es auch den umgekehrten Trend, der für Medien und Politiker allerdings kein Thema...
Milchpreis-Verfall: Rußland-Sanktionen treiben deutsche Milchbauern in den Bankrott
Wirtschaft
22

Milchpreis-Verfall: Rußland-Sanktionen treiben deutsche Milchbauern in den Bankrott

1. Juni 2016
Der Milchpreis-Verfall ist momentan Dauerthema in bundesdeutschen Medien. Der Einbruch nimmt für viele Milchbauern und ihre landwirtschaftlichen Betriebe eine existenzbedrohende Dimension an. Was in den...
Migranten im Arbeitsleben: Bundesregierung will Verwaltung „bunter“ machen
Wirtschaft
13

Migranten im Arbeitsleben: Bundesregierung will Verwaltung „bunter“ machen

27. Mai 2016
Berlin. Die Bundesregierung sieht Nachholbedarf bei der Erhöhung der Migrantenquote in der Verwaltung des Bundes. Derweil habe die Privatwirtschaft bereits die „Vorteile von Vielfalt“ für...
Chemnitzer Studie bestätigt: Zuwanderer viel schlechter qualifiziert als Einheimische
Wirtschaft
7

Chemnitzer Studie bestätigt: Zuwanderer viel schlechter qualifiziert als Einheimische

24. Mai 2016
Chemnitz. Aus der Zuwanderungsdiskussion ist ein früher oft gehörtes Argument stillschweigend verschwunden: die Behauptung, Deutschland profitiere von vielen zuwandernden „Fachkräften“. Doch die Realität sieht...
Russischer Wirtschaftsminister: „Wir spüren die Sanktionen praktisch nicht“
Wirtschaft
1

Russischer Wirtschaftsminister: „Wir spüren die Sanktionen praktisch nicht“

21. Mai 2016
Sotschi. Will man dem russischen Wirtschaftsminister Uljukajew glauben, dann gehen die westlichen Wirtschaftssanktionen gegen Rußland komplett ins Leere. Die russische Wirtschaft habe sich, erklärte Uljukajew...
Peking greift nach dem Schwarzen Kontinent: Wichtige Eisenbahntrasse in Kenia fast fertig
Wirtschaft
6

Peking greift nach dem Schwarzen Kontinent: Wichtige Eisenbahntrasse in Kenia fast fertig

18. Mai 2016
Peking/Mombasa. China zeigt in Afrika verstärkt Präsenz und sorgt jetzt mit einem außerordentlich ehrgeizigen Eisenbahnprojekt für Schlagzeilen: eine Eisenbahnstrecke soll demnächst den kompletten Süden Kenias...
Arbeitsmarktreform: Regierungskoalition einigt sich nach Monaten auf Gesetzentwurf
Wirtschaft
3

Arbeitsmarktreform: Regierungskoalition einigt sich nach Monaten auf Gesetzentwurf

12. Mai 2016
Berlin. Nach monatelangen Auseinandersetzungen haben sich die Regierungsparteien in Berlin auf Reformpläne zur Leiharbeit und Werkverträgen geeinigt. CDU, CSU und SPD lobten nach der erzielten...
TTIP: Greenpeace veröffentlicht Inhalte der Geheimverhandlungen – USA üben Druck aus
Wirtschaft
11

TTIP: Greenpeace veröffentlicht Inhalte der Geheimverhandlungen – USA üben Druck aus

2. Mai 2016
Berlin. Greenpeace Niederlande veröffentlichte am Montag umfangreiche Teile der geheimen Unterlagen zum transatlantischen Handelsabkommen TTIP. Daraus geht unter anderem hervor, wie die USA versuchen, über...
Die Kosten der Zuwanderung: „Flüchtlinge“ reißen ein Milliardenloch in die gesetzlichen Krankenkassen
Wirtschaft
4

Die Kosten der Zuwanderung: „Flüchtlinge“ reißen ein Milliardenloch in die gesetzlichen Krankenkassen

1. Mai 2016
Berlin. Daß sogenannte „Flüchtlinge“, die seit geraumer Zeit in hellen Scharen nach Deutschland strömen, schon rein ökonomisch in aller Regel ein Verlustgeschäft sind, ist inzwischen...
Mannheimer Wirtschaftsinstitut: „Integration“ von „Flüchtlingen“ könnte 398 Milliarden Euro kosten
Wirtschaft
6

Mannheimer Wirtschaftsinstitut: „Integration“ von „Flüchtlingen“ könnte 398 Milliarden Euro kosten

29. April 2016
Mannheim. Was Deutschland die „Integration“ kostet, darüber gehen die Prognosen weit auseinander. Jetzt schockiert das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mit einer aktuellen Studie...
Diskussion um Rente mit 70: Jeder fünfte würde vor der Rente sterben
Wirtschaft
13

Diskussion um Rente mit 70: Jeder fünfte würde vor der Rente sterben

28. April 2016
Berlin. Sollte das Renteneintrittsalter auf 70 Jahre angehoben werden, wie es derzeit von der Jungen Union (JU) gefordert wird, würde jeder fünfte Arbeitnehmer die Rente...
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com