Wirtschaft

no-cover
Wirtschaft
1

Neue EU-Sanktionen gegen Rußland: Ein zweischneidiges Schwert

31. Juli 2014
Die EU hat neue Wirtschaftssanktionen gegen Rußland verhängt. Die Konfrontation erreicht damit eine neue Stufe der Eskalation. Doch nicht nur die russische Wirtschaft leidet....
DIHK: Deutsche Exporte wegen Rußland-Sanktionen um 14 Prozent eingebrochen
Wirtschaft
1

DIHK: Deutsche Exporte wegen Rußland-Sanktionen um 14 Prozent eingebrochen

31. Juli 2014
Berlin/Moskau. Die deutschen Exporte nach Rußland sind aufgrund der von der EU angestrengten Sanktionen seit Jahresbeginn um 14 Prozent gesunken. Das erklärte der Referatsleiter Ost-...
Umfrage: Nur 16 Prozent vertrauen Heilsversprechen der grünen Gentechnik
Wirtschaft
0

Umfrage: Nur 16 Prozent vertrauen Heilsversprechen der grünen Gentechnik

29. Juli 2014
Berlin. Ein Großteil der Deutschen mißtraut Versprechungen, den Welthunger durch die sogenannte grüne Gentechnik bekämpfen zu können. Wie eine Umfrage im Auftragd der Initiative „Wissenschaft...
Sanktionen gegen Rußland: CDU-Politiker fordert weitere Verschärfung der Sanktionen
Wirtschaft
1

Sanktionen gegen Rußland: CDU-Politiker fordert weitere Verschärfung der Sanktionen

23. Juli 2014
Berlin/Moskau. Trotz bereits jetzt beträchtlicher sanktionsbedingter Einbußen deutscher Exportunternehmen hat sich der außenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Andreas Schockenhoff, für eine...
DIHK: Deutsche Exportunternehmen von Sanktionen gegen Rußland betroffen
Wirtschaft
1

DIHK: Deutsche Exportunternehmen von Sanktionen gegen Rußland betroffen

22. Juli 2014
Berlin/Moskau. Jedes vierte deutsche Exportunternehmen leidet nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter den verschärften Sanktionen der EU und der USA gegenüber Rußland....
Freihandelsabkommen TTIP: Kein Abschluß der Verhandlungen vor 2016?
Wirtschaft
1

Freihandelsabkommen TTIP: Kein Abschluß der Verhandlungen vor 2016?

20. Juli 2014
Washington/Berlin. Die Verhandlungen über das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP werden nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) deutlich länger dauern als bislang geplant....
FDP-Eurokritiker: Schäffler prophezeit Rückkehr der Krise – kein Wechsel zur AfD
Wirtschaft
0

FDP-Eurokritiker: Schäffler prophezeit Rückkehr der Krise – kein Wechsel zur AfD

8. Juli 2014
Berlin. Der prominente Euro-Kritiker Frank Schäffler (FDP) prophezeit eine Rückkehr der Euro-Krise gegen Ende des Jahres. Die diesbezügliche Ruhe in der medialen Berichterstattung sei „eine Scheinruhe“,...
EU-Handelskommissar: De Gucht fordert mehr Einsatz für Freihandelsabkommen TTIP
Wirtschaft
2

EU-Handelskommissar: De Gucht fordert mehr Einsatz für Freihandelsabkommen TTIP

4. Juli 2014
Brüssel/Berlin. EU-Handelskommissar Karel De Gucht hat von deutschen Politikern und Wirtschaftsvertretern mehr Einsatz für das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) agefordert. „TTIP bedeutet, unsere...
Der nächste „Rettungsschirm“: Die Ukraine ist bankrott – und die EU-Mitglieder sollen zahlen
Wirtschaft
2

Der nächste „Rettungsschirm“: Die Ukraine ist bankrott – und die EU-Mitglieder sollen zahlen

1. Juli 2014
Kiew/Brüssel. Das war zu erwarten, aber die verantwortlichen Politiker wollten es ja so: Ein neuer „kranker Partner“ kommt nun mit Riesenschritten auf die Europäische Union zu. Am 27. Juni wurde...
Drohungen gegen Rußland: Wirtschaft fürchtet Verlust von 25.000 Arbeitsplätzen jährlich
Wirtschaft
0

Drohungen gegen Rußland: Wirtschaft fürchtet Verlust von 25.000 Arbeitsplätzen jährlich

30. Juni 2014
Berlin/Moskau. Der Ost-Ausschuß der deutschen Wirtschaft befürchtet, daß infolge der Ukraine-Krise bis zu 25.000 Arbeitsplätze vernichtet werden könnten. Der Konflikt wirke sich erheblich auf Unternehmen aus,...
Demographischer Wandel: Japanische Regierung setzt auf Roboter statt Einwanderer
Wirtschaft
0

Demographischer Wandel: Japanische Regierung setzt auf Roboter statt Einwanderer

24. Juni 2014
Tokio. Die japanische Regierung will die sich durch die Überalterung der Gesellschaft verschlechternde Wirtschaftsleistung durch den vermehrten Einsatz von Robotern auffangen. Da die Einwohnerzahl bereits 2048...
Weltmeister unter Druck: Wie gefährlich sind die deutschen Exportüberschüsse?
Wirtschaft
0

Weltmeister unter Druck: Wie gefährlich sind die deutschen Exportüberschüsse?

24. Juni 2014
Berlin. Weltmeister zu sein, ist in der Regel ein Grund zur Freude. Deutschland ist Export-Weltmeister, es hat im vergangenen Jahr mit einem Überschuß von rund 200 Milliarden Euro einen neuen...
Rußland: Präsident Putin gibt Aufbau eines eigenen Kreditkartensystems in Auftrag
Wirtschaft
1

Rußland: Präsident Putin gibt Aufbau eines eigenen Kreditkartensystems in Auftrag

18. Juni 2014
Moskau. Die Vorgänge in der Ukraine und die unter dem Vorwand dieser Krise vom Westen angekündigten Wirtschaftssanktionen gegen Rußland werden womöglich schon bald Auswirkungen auch auf den...
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com