Syrische Regierung: Golanhöhen sind „untrennbarer Teil des syrischen Territoriums“ – Syrien und Israel seien im Krieg

15. April 2019
Syrische Regierung: Golanhöhen sind „untrennbarer Teil des syrischen Territoriums“ – Syrien und Israel seien im Krieg
International
0

Damaskus. Syrien ist nicht bereit, auf die seit 1967 von Israel besetzten Golanhöhen zu verzichten. Der Direktor der Golanabteilung im syrischen Ministerkabinett, Midhat Salih, erklärte jetzt gegenüber der russischen Agentur RIA Novosti zur aktuellen Situation:

„Die Golanhöhen sind ein untrennbarer Teil des syrischen Territoriums. Wir haben das Recht, dieses Gebiet jederzeit und auf jede beliebige Weise, die wir für angemessen halten, zurückzugewinnen.“ Israel werde die besetzten arabischen Territorien seiner Einschätzung nach „nur mit Gewalt und Widerstand“ verlassen. Syrien und Israel befänden sich im Kriegszustand.

Salih unterstrich: „Da Israel die internationalen Resolutionen und die Resolutionen des UN-Sicherheitsrates nicht anerkennt und die USA Israel in dieser Hinsicht unterstützen, haben wir das Recht, die Golanhöhen auf eine uns passende Weise zurückzubekommen, darunter auch durch Krieg oder Volkswiderstand“.

Dies sei Syrien durch internationale Resolutionen erlaubt. Er hoffe jedoch, daß die Weltgemeinschaft die Besetzung der Golanhöhen beenden könne. Allerdings seien alle Entscheidungen und Resolutionen seit mehr als 50 Jahren nur Gedrucktes auf Papier geblieben.

Laut einer früheren Aussage des syrischen Außenministers al-Muallim schließt Damaskus auch eine militärische Lösung des Problems der okkupierten Golanhöhen nicht aus. Allerdings habe derzeit die Terrorbekämpfung Vorrang.

US-Präsident Trump hatte die Spannungen kürzlich zusätzlich befeuert, indem er die von Israel annektierten Golanhöhen formell als israelisches Staatsgebiet Israels anerkannt und eine entsprechende Proklamation unterzeichnet hat. (mü)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com