Landtagswahl in Hessen: Prognosen, Hochrechnungen, Aktuelles

28. Oktober 2018
Landtagswahl in Hessen: Prognosen, Hochrechnungen, Aktuelles
National
2

Wiesbaden. Die Landtagswahl in Hessen hat der AfD den Einzug in den letzten der 16 Landtage in der Bundesrepublik Deutschland beschert. CDU und SPD haben schwerste Stimmverluste hinnehmen müssen, die Union fährt ihr schlechtestes Wahlergebnis seit 1966 ein. Auch die Sozialdemokraten stürzen auf ein historisches Allzeittief in Hessen. Die großen Gewinner heißen Grüne und AfD.

Hochrechnung 22.33 Uhr

Hochrechnung 22:33 Uhr - in Prozent. CDU 27,2 Prozent, SPD 19,6 Prozent, Grüne 19,4 Prozent, Linke 6,3 Prozent, FDP 7,6 Prozent, AfD 13,3 Prozent, Andere 6,6 Prozent. Quelle: Forschungsgruppe Wahlen

Hochrechnung 22.13 Uhr

Hochrechnung 22:13 Uhr, in %: CDU 27,0 , SPD 20,0 , Grüne 19,6 , Linke 6,2 , FDP 7,7 , AfD 13,2 , Andere 6,3 , Quelle: Infratest dimap

Hochrechnung 20.51 Uhr

Hochrechnung 20:51 Uhr, in %: CDU 27,2 , SPD 19,8 , Grüne 19,6 , Linke 6,1 , FDP 7,7 , AfD 13,2 , Andere 6,4 , Quelle: Infratest dimap

Hochrechnung 19.57 Uhr

Hochrechnung 19:57 Uhr, in %: CDU 27,4 , SPD 19,6 , Grüne 19,5 , Linke 6,0 , FDP 7,8 , AfD 13,0 , Andere 6,7 , Quelle: Infratest dimap

Sitzverteilung, 121 Sitze: CDU 36; SPD 25; Grüne 25; Linke 8; FDP 10; AfD 17; Quelle: Infratest dimap

Hochrechnung 19.38 Uhr

Hochrechnung 19:38 Uhr - in Prozent. CDU 27,2 Prozent, SPD 19,6 Prozent, Grüne 19,6 Prozent, Linke 6,4 Prozent, FDP 7,8 Prozent, AfD 12,8 Prozent, Andere 6,6 Prozent. Quelle: Forschungsgruppe Wahlen

Hochrechnung 19.21 Uhr

Hochrechnung 19:21 Uhr, in %: CDU 27,8 , SPD 19,5 , Grüne 19,5 , Linke 6,0 , FDP 7,9 , AfD 12,5 , Andere 6,8 , Quelle: Infratest dimap

Sitzverteilung, 110 Sitze: CDU 33; SPD 23; Grüne 23; Linke 7; FDP 9; AfD 15; Quelle: Infratest dimap

Hochrechnung 18.46 Uhr

Hochrechnung 18:46 Uhr - in Prozent. CDU 27,5 Prozent, SPD 19,9 Prozent, Grüne 19,6 Prozent, Linke 6,6 Prozent, FDP 7,4 Prozent, AfD 12,6 Prozent, Andere 6,4 Prozent. Quelle: Forschungsgruppe Wahlen

Hochrechnung 18.44 Uhr

Hochrechnung 18:44 Uhr, in %: CDU 27,8 , SPD 19,8 , Grüne 19,4 , Linke 6,6 , FDP 7,6 , AfD 12,1 , Andere 6,7 , Quelle: Infratest dimap

Hochrechnung 18.16 Uhr

Hochrechnung 18:16 Uhr - in Prozent. CDU 27,4 Prozent, SPD 19,8 Prozent, Grüne 19,7 Prozent, Linke 6,6 Prozent, FDP 7,2 Prozent, AfD 12,8 Prozent, Andere 6,5 Prozent. Quelle: Forschungsgruppe Wahlen

Hochrechnung 18.15 Uhr

http://wahl.tagesschau.de/wahlen/2018-10-28-LT-DE-HE/charts/wahlmonitor/chart_298642.jpg

Prognosen 18.00 Uhr

http://wahl.tagesschau.de/wahlen/2018-10-28-LT-DE-HE/charts/wahlmonitor/chart_297855.jpg

https://wahltool.zdf.de/2018-10-28-LT-DE-HE/_slideshow/html/1920x1080-Ergebnis-HESS2018-20181028180004.jpg

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

2 Comments

  1. vafti schreibt:

    Das sagt alles !
    Die AfD wurde durch wahlmaipulation sabotiert !
    Neuwahlen !

  2. Bernd Sydow schreibt:

    Die Altparteien können über den Wahlerfolg der hessischen AfD so viel zetern wie sie wollen, aber eins steht für mich fest: Der frühere hessische konservative CDU-Politiker Alfred Dregger hätte der AfD zu ihrem grandiosen Wahlergebnis (aus dem Stand!) und ihrem Einzug in den hessischen Landtag gratuliert. Möglicherweise hätte er sich längst von der Merkel-CDU abgewandt und wäre in die AfD eingetreten.

    Daß CDU und SPD trotz ihres grottenschlechten Abschneidens bei dieser Hessenwahl sich immer noch als „Volkspartei“ bezeichnen, ist nicht nur eine unerhörte Anmaßung, sondern offenbart auch ihre Unfähigkeit, die wirklichen Sorgen und Nöte der deutschen Bürgerinnen und Bürger zu verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com