Bayern vor der Landtagswahl: AfD bei 14 Prozent – CSU mit Umfragetief – Grüne legen zu – SPD fällt auf 10 Prozent

9. Oktober 2018
Bayern vor der Landtagswahl: AfD bei 14 Prozent – CSU mit Umfragetief – Grüne legen zu – SPD fällt auf 10 Prozent
National
4

München. Am Sonntag sind die Bayern aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Während die AfD in einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA auf 14 Prozent steigt, nimmt der Abstieg der CSU seinen Lauf. Nur noch 33 Prozent der Wähler können sich vorstellen bei der einstmals in Bayern alleinregierenden Partei ihr Kreuz zu machen. Zum Vergleich: bei den letzten Landtagswahlen 2013 erhielt die CSU noch 47,7 Prozent der Stimmen.

Die Grünen sind laut aktuellen Prognosen hingegen ebenfalls im Aufwärtstrend und wären mit 18 Prozent zweitstärkste Kraft in Bayern. Hingegen fällt die SPD auf magere 10 Prozentpunkte. Die in Bayern traditionell starken Freien Wähler dürften mit 11 Prozent ebenfalls sicher im Landtag vertreten sein.

Linkspartei (4,5 Prozent) und FDP (5,5 Prozent) müssen um den Einzug ins Landesparlament bangen. (se)

 

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

4 Comments

  1. Mike Hunter schreibt:

    Tja, nachdem die Bayernregierung auch seine eigenen Leute seit 3 Jahren nachhaltig veräppelt und belügt, wundert es einen nicht. Aber was mich wundert ist, warum die Menschen dort nach jeden Tag ein Messertoter, eine Vergewaltigung oder eine Prügelatacke auf Deutsche durch Ausländer, meist illegale, überhaupt noch Grüne oder CSU wählt und sich damit mitschuldig an diesem Übel macht!

  2. Marcel Demuth schreibt:

    Sehr gut für die AFD, doch 18% für diese Deutschlandhasser und abschaffer sind schon wieder bedenklich.Wer um himmels willen wählt sowas?

    • Reser schreibt:

      Ich hoffe, dass die AfD sich noch steigern kann – warum aber so viele Menschen die GRÜNEN wählen wollen , dass werde ich wohl NIE verstehen

  3. Frosch schreibt:

    „Mia san mia!“ Das merke ich aber nicht. Die 18% der Grünen sind einfach unglaublich! Die Bayern sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren! 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com