Hightech-Wettrüsten: China testet Hyperschall-Wellenreiter

7. August 2018
Hightech-Wettrüsten: China testet Hyperschall-Wellenreiter
International
1

Peking. Das Wettrüsten im Bereich ultramoderner Hightech-Waffensysteme geht weiter. Jetzt soll China einen Hyperschall-Wellenreiter getestet haben. Der Test der neuen Waffe „Sky Star 2“ fand Berichten zufolge im Nordwesten des Landes statt und war erfolgreich.

Während des 10-minütigen Testflugs soll sich das Hyperschallflugzeug von der Trägerrakete getrennt und mehrere Manöver ausgeführt haben.

Hyperschall-Wellenreiter haben einen keilförmigen Kegel, der die während des Fluges entstehenden Luftstöße nutzt, was den Auftrieb bei Hyperschallgeschwindigkeit erhöht. Die USA sollen ebenfalls an der Herstellung solcher Fluggeräte arbeiten. Russische Hyperschallwaffen entwickeln ihre Geschwindigkeit nach anderen physikalischen Prinzipien. Allerdings sind alle Großmächte bestrebt, Hyperschallwaffen, die Geschwindigkeiten von bis zu zehnfacher Schallgeschwindigkeit erreichen sollen und deshalb praktisch nicht abzufangen sind, so rasch als möglich in ihre Waffenarsenale aufzunehmen. (mü)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Ein Kommentar

  1. Akizur schreibt:

    Da werden sich die Amerikaner wohl beeilen müssen, denn sie hinken immer mehr nach. Dann ist es mit dem weltweiten , amerikanischen Terrorismus zu Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com