Statistisches Bundesamt: 19,3 Millionen Einwohner der Bundesrepublik mit Migrationshintergrund

2. August 2018
Statistisches Bundesamt: 19,3 Millionen Einwohner der Bundesrepublik mit Migrationshintergrund
National
4

Wiesbaden. Erneut erreicht die Zahl der Menschen mit ausländischer Herkunft in Deutschland einen neuen Höchststand. Rund 19,3 Millionen Einwohner hatten laut dem Statistischen Bundesamt in Wiesbaden im vergangenen Jahr einen Migrationshintergrund, was 23,6 Prozent der Gesamtbevölkerung entspricht. Damit stieg ihr Anteil im Vergleich zum Vorjahr um 4,4 Prozent oder auch 815.000 Personen. Etwa die Hälfte dieser Personen hatte auch die deutsche Staatsbürgerschaft, sogenannte „Paßdeutsche“.

2017 hatten von diesen 19,3 Millionen Menschen rund 2,8 Millionen (14 Prozent) türkische, 2,1 Millionen (11 Prozent) polnische, 1,4 Millionen (7 Prozent) russische, 1,2 Millionen (6 Prozent) kasachische und 0,9 Millionen (4 Prozent) rumänische Wurzeln. Bereits von 2015 auf 2016 ist der Anteil der Ausländer um 8,5 Prozent gestiegen, was vor allem auf die Asylwelle zurückzuführen war. (tw)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

4 Comments

  1. MarcoM schreibt:

    Also fast ein Viertel, also ungefähr jeder Vierter ist kein angestammter Bewohner dieses Landes. Sind da die Illegalen schon mitgerechnet?

    • Scripted Reality schreibt:

      Es ist ein Tanz auf dem Vulkan, ein Land, ein Volk ( BRD-Sprech:“Gesellschaft“) auf dem Weg in den Abgrund der Geschichte.

      Wenn man nur leise genug st, kann man Windgeräusche hören – vom Fallwind, kurz vor dem Aufschlag.

  2. KlarTexter schreibt:

    Für mich erschreckende Zahlen da ich nicht an multikulti Träumereien glaube.
    Nehmen wir nun noch eine sehr hohe Zahl an Illegalen die sich in unserem Land aufhalten………
    Es ist an der Zeit……..Klatext zu reden und zu denken.
    Es ist an der Zeit einzustehen für unser Land.
    Es ist an der Zeit das Ungute abzuschütteln das uns und unsere Gesellschaft, jeden Einzelnen, zu degenerierten Konsumenten verflacht.
    Unser Land, unsere Kinder, unsere Alten…..wir alle sind es wert.
    Lassen wir die vielen Özils ziehen…..

  3. Eidgenosse schreibt:

    Will man das Deutsche Volk als solches noch retten, müssten also mindestens 10 Millionen nach Hause geschickt werden – wahrscheinlich mehr. Dazu müsste der demographische Verfall herumgerissen werden. Ist das auch mit 50% AfD denkbar? Ich lasse das offen, jedenfalls sind drakonische Massnahmen erforderlich. Vielleicht wählen die Deutschen ihren Untergang deshalb lieber, weil sie ihn für unaufhaltbar halten und sich sagen: je schneller desto besser?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com