Deutsche Wirtschaft im Sinkflug: Wettbewerbsfähigkeit geht rapide verloren

1. Juni 2018
Deutsche Wirtschaft im Sinkflug: Wettbewerbsfähigkeit geht rapide verloren
Wirtschaft
1

Hongkong. Während die USA laut des „30. World Cimpetitiveness Ranking“ der privaten Wirtschaftshochschule IMD erneut zum wettbewerbfähigsten Standort der Welt gekürt worden ist, stürzt Deutschland im Ranking rasant ab. Deutschland verliert bereits seit Jahren kontinuierlich an Wettbewerbsfähigkeit.

Mittlerweile liegt der einstmalige Wirtschaftsmotor der Welt nur noch auf Platz 15, das deutsche Bildungswesen sogar nur auf Platz 32. Besonders schwach wurden die Effizienz der Verwaltung, das Steuersystem und die Qualität der Unternehmensführung bewertet.

Bildquelle: Wikimedia/High Contrast/CC BY 3.0 de (Bildformat bearbeitet)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Ein Kommentar

  1. Bernd Sydow schreibt:

    Heute steht unser Deutschland zwar am Abgrund, aber macht Euch keine Sorgen, deutsche Bürgerinnen und Bürger, bereits morgen ist es einen Schritt weiter! (Satire).

    Wer wissen will, weshalb unser Bildungssystem sich kontinuierlich im Sinkflug befindet, dem sei als erhellende Lektüre Thilo Sarrazins Bestseller ‚Deutschland schafft sich ab‘ empfohlen. Wegen des Zustroms von Millionen muslimischer Migranten aus bildungsfernen Schichten wurden die Anforderungen an unseren allgemeinbildenden Schulen immer weiter abgesenkt. Hinzu kommen falsche bildungspolitische Weichenstellungen wie beispielsweise die Eingliederung geistig behinderter Kinder in normale Schulklassen.

    Und was die „Effizienz der Verwaltung“ anbelangt, ein Beispiel aus eigenem Erleben: Vor zwanzig Jahren konnte man in Berlin für sein neues Fahrzeug noch am selben Tag die Zulassung erhalten, derzeit beträgt in der deutschen Hauptstadt die Wartezeit sechs Wochen. Nach den Ursachen gefragt, antwortete mir die Sachbearbeiterin, viele Kollegen seien von den Kfz-Zulassungsstellen „abkommandiert“ worden, um bei der Bearbeitung der nicht enden wollenden Flut von Asylanträgen auszuhelfen. Zudem sei die Zahl der zulassungspflichtigen bzw. umzumeldenden Fahrzeuge deutlich gestiegen.

    „… Aber sonst ist alles klar auf der Andrea Doria“, wie Udo Lindenberg einst sang. (Satire)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com