Israel auf der Überholspur: USA sollen jetzt auch Annexion der Golan-Höhen anerkennen

31. Mai 2018
Israel auf der Überholspur: USA sollen jetzt auch Annexion der Golan-Höhen anerkennen
International
1

Tel Aviv. Nach der demonstrativen Unterstützung durch die USA in der Hauptstadtfrage sieht sich Israel jetzt auf der Überholspur. Jetzt streckt die israelische Regierung, Washington im Rücken, die Hand nach den illegal besetzten Golanhöhen aus. Die Wahrscheinlichkeit, daß die USA demnächst die Souveränität Israels über die Golandhöhen anerkennen werden, ist nach Einschätzung des israelischen Geheimdienstministers Israel Katz „hoch“, wie dieser jetzt der Nachrichtenagentur Reuters erklärte. Auf die Frage, ob die Entscheidung noch in diesem Jahr fallen könnte, antwortete er: „Ja, in mehr oder weniger ein paar Monaten.”

Die Golanhöhen sind ein etwa 1.200 Quadratkilometer großes strategisches Plateau zwischen Israel und Syrien. Sie gehören zu Syrien, wurden von Israel aber 1967 im Sechstagekrieg erobert und wurden seither auch israelisch besiedelt. 1981 annektierte Israel das Gebiet vollends. International wurde dies niemals anerkannt.

Das US-Präsidialamt äußerte sich zu den Äußerungen des israelischen Ministers zunächst nicht. (mü)

 

Bildquelle: wikimedia/Zachi Evenor

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Ein Kommentar

  1. Axel Heinzmann schreibt:

    Will lieber keinen Kommentar abgeben, da das gleich unter der Überschrift „antisemitisch“ in die Statistiken von Kahane & Gen. eingehen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com