Demnächst auch in deutschen Buchläden: Rowohlt-Verlag bringt „Fire and Fury“ auf deutsch heraus

9. Januar 2018
Demnächst auch in deutschen Buchläden: Rowohlt-Verlag bringt „Fire and Fury“ auf deutsch heraus
International
0

Hamburg. Das ging schnell: nachdem das Trump-kritische Enthüllungsbuch „Fire and Fury“ aus der Feder des US-Journalisten Michael Wolff seit seinem Erscheinen vor wenigen Tagen alle Rekorde schlägt, wollen auch deutsche Verleger ein Stück vom Kuchen. Das Sensationsbuch wird deshalb bereits in wenigen Wochen, am 19. Februar, auch in einer deutschen Ausgabe in den Buchläden erhältlich sein.

Dir Urheberrechte der deutschen Ausgabe sicherte sich der Hamburger Rowohlt-Verlag. An der Übersetzung werde derzeit gearbeitet, teilte der Verlag mit.

Autor Michael Wolff, dem das Weiße Haus vor der Veröffentlichung des Buches mit Klagen gedroht hatte, verteidigte sein Werk unterdessen gegen jüngste Schmähungen Trumps. Das Buch enthält Schilderungen einer völlig chaotischen Regierungsführung. Wolff hatte dafür rund 200 Interviews mit Zeugen und Gewährsleuten geführt. (mü)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com