Kaczynski hat kein Vertrauen: Polnische Regierungschefin Szydlo offenbar vor der Ablösung

6. Dezember 2017
Kaczynski hat kein Vertrauen: Polnische Regierungschefin Szydlo offenbar vor der Ablösung
International
0

Warschau. In Polen steht offenbar eine Ablösung der konservativen Ministerpräsidentin Beata Szydlo bevor. Entsprechende Meldungen sickerten aus Parteikreisen durch. Es sei zu erwarten, daß die regierende Partei für Recht und Gerechtigkeit (PiS) Anfang kommender Woche Finanzminister Mateusz Morawiecki zum neuen Regierungschef ernennen werde, erklärten mehrere ranghohe Vertreter der PiS.

Der 49jährige, der auch stellvertretender Ministerpräsident ist, hat nach Einschätzung von Beobachtern die volle Rückendeckung von PiS-Chef Jaroslaw Kaczynski, der als der einflußreichste Politiker in Polen gilt und, obwohl selbst ohne Regierungsamt, hinter den Kulissen der offiziellen Politik viele Fäden zieht. Kaczynskis Vertrauen fehle Szydlo, heißt es, die allerdings weit über ihre Partei hinaus zu den populärsten Politikern im Lande gehört.

Die 54jährige ist seit zwei Jahren im Amt. Im November hatte sie angekündigt, daß zur Mitte der Legislaturperiode die Regierung umgebildet werde. Ein Regierungsvertreter sagte, die endgültige Entscheidung sei noch nicht gefallen. (mü)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com