Ambitionierte Pläne: Rußland kündigt Bau von sechs neuen Flugzeugträgern an

1. August 2017
Ambitionierte Pläne: Rußland kündigt Bau von sechs neuen Flugzeugträgern an
International
0

Moskau. Rußland will an seine frühere maritime Rolle auf den Weltmeeren anknüpfen. Dies teilte der erste Vize-Vorsitzende des Ausschusses für Verteidigung und Sicherheit im Föderationsrat, Franz Klinzewitsch, jetzt im Rahmen einer Fernsehsendung mit und bestätigte dabei Aussagen des Oberbefehlshabers der russischen Seestreitkräfte, Wladimir Solowjow“, vom April. Vor allem seine Flugzeugträger-Flotte will Rußland dabei ausbauen.

Wörtlich erklärte Klinzewitsch mit Blick auf die russischen Träger-Ambitionen: „In absehbarer Zeit werden wir sechs Schiffe auf Kiel legen.“

Gegenwärtig verfügt die russische Marine nur über einen einzigen Flugzeugträger, die „Admiral Kuznezow“, die zuletzt auch an den Aktionen der russischen Streitkräfte in Syrien beteiligt war und dabei Schwachstellen erkennen ließ. Mit dem amerikanischen Träger-Potential wird Rußland allerdings auch nach der Indienststellung der sechs neuen Träger nicht entfernt mithalten können – die USA verfügen derzeit über elf aktive Flugzeugträger auf den Weltmeeren. (mü)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com