Asyl-Ansturm: 60 Prozent einer Magdeburger Grundschule sind ausländische Schüler

13. Juli 2017
Asyl-Ansturm: 60 Prozent einer Magdeburger Grundschule sind ausländische Schüler
Kultur & Gesellschaft
4

Magdeburg. An einer Magdeburger (!) Grundschule haben inzwischen über 60 Prozent der Schüler einen ausländischen Paß. 2008 waren es gerade einmal rund zehn Prozent. Von den 209 Schülern sind 127 aus dem Ausland, 82 von ihnen sind erst frisch zugewandert und weniger als eineinhalb Jahre im Land. Dabei handelt es sich nicht nur um Asylbewerber, sondern auch um (Süd-)Osteuropäer. Allein 60 der Schüler kommen aus Rumänien, die damit über ein Viertel der Schule ausmachen.

„Elternabende bieten wir inzwischen in vier Sprachen an, auf Deutsch, Russisch, Englisch und Rumänisch“, berichtet der Schulleiter Dirk Schumeier gegenüber der „Volksstimme“.  Zusätzlich gäbe es ein „rumänisches Elterncafe“. Auf dem Schulhof wird inzwischen Rumänisch gesprochen, eine Vermittlung der Sprache gelingt immer schwieriger. Darum bleibt inzwischen auch fast jedes zweites Kind sitzen, in erster Linie, weil ihre sprachlichen Fähigkeiten den Unterrichtsanforderungen nicht genügen. (tw)

 

Bildquelle: suedtiroler-freiheit.com

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

4 Comments

  1. Andreas schreibt:

    Grüß Gott,
    ist im Landkreis München auch nicht anders!

  2. Lorbas schreibt:

    Denk ich an Deutschland in der Nacht,dann bin ich um den Schlaf gebracht!Und wenn ich so etwas am Tage lese,dann ist der ganze Tag versaut.In der Zukunft werden wir alle nur noch Probleme haben.Unsere Kinder und Enkelkinder tun mir jetzt schon leid.

  3. Harry Schneider schreibt:

    Wenn das kein Beweis fuer Ueberfremdung ist was ist es dann ?

    • Daniel Bereitsdesillusioniert schreibt:

      Doch, ist es. Aber nicht nur das. Gehen Sie doch mal mit offenen Augen durch ihr Land, am besten durch eine Großstadt. Dann sehen Sie, wir werden überrannt und kaputt gemacht. Jeden Tag etwas mehr. Etwas? Nein, viel, viel, viel mehr. Heute sehe ich DEN Muselmann hier zum ersten Mal. Morgen einen anderen Muselbruder. Und ganze Straßen haben die schon in Beschlag. Toll, nicht?

      Doch der Deutsche schläft weiter oder hilft sogar noch mit, bei unserem Untergang………. der auch seiner ist. Das merkt er aber nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com