Panzer-Olympiade in Grafenwöhr: Österreich gewinnt „Strong Europe Tank Challenge“ 2017

15. Mai 2017
Panzer-Olympiade in Grafenwöhr: Österreich gewinnt „Strong Europe Tank Challenge“ 2017
Kultur & Gesellschaft
0

Grafenwöhr. Seit 1991 findet auf dem deutschen Truppenübungplatz Grafenwöhr jedes Jahr ein von der US-Army veranstalteter Wettkampf statt, die „Strong Europe Tank Challenge“. Es handelt sich um eine Art Mannschaftswettbewerb für Kampfpanzer. Dabei werden Panzerzüge – die kleinste Feuereinheit in der mechanisierten Truppe, die aus vier Panzern besteht – in einsatznahen Szenarien überprüft und verglichen.

Von den Mainstream-Medien wenig beachtet, fand jetzt die diesjährige „Strong Europe Tank Challenge“ statt. Erstmals beteiligte sich auch das österreichische Bundesheer daran und fuhr prompt den ersten Platz ein (allerdings mit deutschen „Leopard II“-Panzern). Weitere Teilnehmer waren Frankreich, Polen, Rumänien, die Ukraine sowie die beiden Gastgeber Deutschland und die USA.

Eine vergleichbare Panzer-Olympiade gibt es auch in Rußland. Sie wird, anders als hierzulande, live im Vorabend-Programm übertragen und findet meist im August statt. (mü)

image_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com