- ZUERST! - http://zuerst.de -

Schwerin: Sexuelle Gewalt auf dem Pausenhof – Syrer belästigen Mädchen

Schwerin. Ein 13jähriger Syrer hat am Freitag zusammen mit zwei weiteren syrischen Schülern zwei Mädchen auf dem Schulhof einer Schweriner Schule sexuell belästigt. Direkt nach dem Bekanntwerden des Vorfalls, nahm die Polizei Kontakt mit der Schule auf. Auch das Jugendamt der Stadt wurde von den Präventionsbeamten der Polizei über den Vorfall informiert.

Vor Ort erfolgten Gespräche mit allen Beteiligten. Die drei Syrer sind zunächst für vier Wochen vom Schulbetrieb suspendiert worden, zusätzlich wird gegen sie wegen sexueller Belästigung und Beleidigung ermittelt. In der betroffenen Schule wird nun von der Polizei am Donnerstag ein zweistündiges Seminar zum richtigen Verhalten in einer solchen Situation durchgeführt. (tw)