Sachsen: Libysche Sextäter vergehen sich an jungen Mädchen

9. Januar 2017
Sachsen: Libysche Sextäter vergehen sich an jungen Mädchen
Kultur & Gesellschaft
1

Niederwiesa. Zwei Libyer haben in der Dresdner Straße der mittelsächsischen Gemeinde Niederwiesa drei junge Mädchen sexuell belästigt. Die beiden 21 und 39 Jahre alten Männer trafen am Samstagabend auf eine Gruppe Kinder und Jugendliche. Dort berührte der jüngere Ausländer zunächst ein 13jähriges Mädchen und danach eine 14Jährige, bevor er ein weiteres 13jähriges Mädchen festhielt, das von dem älteren Libyer begrapscht wurde.

Die Mädchen konnten sich losreißen und flüchteten vor ihren Peinigern.Die Polizei konnte die beiden Männer noch am Bahnhof aufgreifen. Nun wird gegen beide ermittelt. (tw)

image_print

Ein Kommentar

  1. Hans Schneider, Canada schreibt:

    Merkel und Konsorten wollten das alles und haben das auch geplant.In weniger als 5 Jahren wird Deutschland nicht mehr funktionsfaehig sein wenn die irre Masseneinwanderung fortgesetz wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com