„Militärische Mission erfüllt“: Rußland zieht erste Truppenkontingente aus Syrien ab

8. Januar 2017
„Militärische Mission erfüllt“: Rußland zieht erste Truppenkontingente aus Syrien ab
International
0

Moskau/Damaskus. Rußland hat begonnen, erste Truppenteile aus Syrien zurückziehen. Nach Angaben von Generalstabschef Waleri Gerassimow sollen zuerst der Flugzeugträger „Admiral Kusnezow“ und seine Begleitschiffe das Mittelmeer verlassen.

Die militärische Mission des Flugzeugträgers sei erfüllt, ergänzte der russische Einsatzleiter in Syrien, Andrej Kartapolow. Rußland werde aber weiterhin über ausreichende Luftverteidigungskapazitäten in Syrien verfügen, sagte Kartapolow und verwies auf die bei westlichen Militärs gefürchteten Luftabwehrsysteme S-300 und S-400.

Weitere Einzelheiten nannten Gerassimow und Kartapolow nicht. Kremlchef Putin hatte Ende Dezember eine Reduzierung der russischen Streitkräfte in Syrien angeordnet, als er eine von Moskau und Ankara vermittelte Waffenruhe zwischen den syrischen Truppen und den Rebellen verkündete. Beobachter wollen nicht ausschließen, daß sich der Kreml gleichwohl weitere militärische Optionen im Kampf gegen die vom Westen und arabischen Staaten unterstützten Terrormilizen in Syrien offenhält. (mü)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com