Dank Merkels „Flüchtlings“politik: Schlimmster Kosovo-Terrorist zurück in Europa

2. Januar 2017
Dank Merkels „Flüchtlings“politik: Schlimmster Kosovo-Terrorist zurück in Europa
International
2

Pristina. Der „Flüchtlings“politik der deutschen Bundeskanzlerin, die der künftige US-Präsident Donald Trump als „verrückt“ bezeichnet hat, hat Europa jetzt offenbar weiteren prominenten Terror-Zuzug beschert: nach italienischen Geheimdienstinformationen soll der meistgesuchte Mann des Kosovo, der Albaner Lavdrim Muhaxheri, jetzt wieder aus dem Krieg in Syrien zurück in Europa sein. Muhaxheri soll zusammen mit zahlreichen Gefolgsleuten als „Flüchtling“ eingereist sein.

2012 schwor Muhaxheri der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) die Treue und ging nach Syrien, wo er unter dem Kampfnamen Abu Abdullah al-Kosovo in diversen Hinrichtungs- und Propagandavideos der Dschihadisten auftrat. Ihm folgten Hunderte Kosovo-Albaner nach Syrien, von denen ein Großteil inzwischen mit ihm zurückkam. Die europäischen Geheimdienste sollen bereits in Alarmbereitschaft sein.

Muhaxheri war früher als NATO-Soldat bei der KFOR-Mission und auch in Afghanistan im Einsatz. Er und seine Verbündeten haben sich bei mehreren Gelegenheiten dazu bekannt, daß sie „den Balkan von den Ungläubigen befreien” und auch dort ein Kalifat errichten wollen. In den vergangenen Jahren konnte die Polizei im Kosovo und in Albanien mehrere islamistische Anschläge verhindern, die die Destabilisierung der staatlichen Strukturen zum Ziel hatten. (mü)

 

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

2 Comments

  1. Claus Ernst schreibt:

    Eine Politik, die solche Entwicklungen möglich macht muß und wird ein Ende
    haben, entweder mit der derzeitigen fragwürdigen politischen Garnitur oder
    gegen sie.

  2. Schreiber schreibt:

    Darf ich das jetzt auch sagen ? BITTE ich möchte bei der Wahrheit bleiben und nicht verogen wie andere werden. Der gute-neue US Präsident wird einige in die Spur zurück bringen und Dinge verändern die für uns MENSCHEN das beste sein wird!
    Persönlich mag ich Herr Putin auch viel lieber als Luxe aus Luxenborg. Ein Vorname vom Obama ist für uns auch sehr KULTURFREMD; lange, viel zu lange mussten wir ihm ertragen und letztlich nach seiner Pfeife tanzen.
    Bosbach, Seehofer, Sölder, ja bei uns gibt es wenige die für ihr Volk sind und nicht wie ein Hund hinter dem “ Herrn “ laufen und haf haf machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com