Klammheimliche Kooperation: Arbeitet der IS mit Israel zusammen?

25. Oktober 2015
Klammheimliche Kooperation: Arbeitet der IS mit Israel zusammen?
International
1

Bagdad. Das amerikanische Online-Portal „Veteran´s Today“ wartet mit einer brisanten Information auf. Demnach haben irakische Sicherheitskräfte IS-Kämpfer festgenommen, unter denen sich auch ein israelischer Oberst befand. Der Oberst habe an Terroraktivitäten der Takfiri IS-Gruppe teilgenommen.

„Die Militärkommandeure des israelischen Geheimdienstes Mossad und des IS arbeiten eng zusammen. (…) Israelische Berater helfen dem IS, strategische und militärische Planungen zu erstellen, und führen sie auf dem Schlachtfeld“, habe der Oberst laut dem „Veteran´s Today“-Bericht gestanden. Der Name des hochrangigen Gefangenen sei Yussi Elon Shahak, amtliche Militär-Peronalkennziffer Re34356578765az231434. Shahak habe „schockierende Bekenntnisse“ abgegeben, die nicht nur den Mossad massiv belasten.

Die Terrormiliz „Islamischer Staat“ werde außerdem von militärischen Beratern aus Saudi-Arabien, Katar, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Jordanien unterstützt. Saudi-Arabien habe allein bisher 30.000 Fahrzeuge an den IS geliefert, Jordanien 4.500. Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate seien die wichtigsten Finanziers des IS.

Der Bericht von „Veteran´s Today“ ist nicht die einzige Quelle, die auf ein diskretes Zusammenspiel zwischen dem IS und Israel hindeuten. Schon im vergangenen Jahr sollen laut der iranischen Webseite „Fars News Agency“ zahlreiche festgesetzte IS-Kämpfer angegeben haben, mit israelischen Agenten zusammenzuarbeiten. Allerdings sei bislang kein ranghoher Soldat verhaftet worden – was sich mit der Gefangennahme des israelischen Obersten allerdings geändert hätte.

Im Juli hatten irakische Soldaten darüber hinaus den Abschuß einer IS-Aufklärungsdrohne über Falludscha gemeldet, die angeblich „mit israelischen Typenschildern“ versehen war. Und schon am 8. März hatte „Veteran’s Today“ über die Festnahme israelischer und amerikanischer Staatsbürger durch irakische Sicherheitskräfte berichtet. (mü)

 

Ein Kommentar

  1. A.S. schreibt:

    IS ist US und ISrael und die volksverräterischen arabischen Despoten. Jede andere Behauptung ist Lüge und Betrug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.