EU-Parlament: EVP-Fraktion will auf Suche nach Mehrheiten AfD-Abgeordnete ausgrenzen

17. Juni 2014
EU-Parlament: EVP-Fraktion will auf Suche nach Mehrheiten AfD-Abgeordnete ausgrenzen
International
0

Brüssel/Straßburg. Der Fraktionschef der bürgerlichen Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament, Manfred Weber (CSU), will auf der Suche nach Mehrheiten  nicht auf die Abgeordneten der Euro-kritischen AfD zugehen.

Zunächst einmal müsse nun die EVP und die sozialdemokratische Fraktion S&P durch eine Zusammenarbeit im EU-Parlament “für Stabilität sorgen”, sagte Weber gegenüber dem “Tagesspiegel am Sonntag”. “Aus diesem Grund sind alle anderen Spekulationen jetzt nicht angesagt”, so Weber. Zuvor hatte die von der britischen Conservative Party von Ministerpräsident David Cameron angeführte Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformisten (ECR) im Europaparlament die Aufnahme der AfD-Abgeordneten beschlossen. (lp)

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com