Kreis Augsburg: Aggressive Türken-Gruppe prügelt 16-Jährigen bewußtlos

28. November 2013

(Foto: flickr/Marco_Broscheit, CC BY 2.0)

Bobingen. Sechs junge Türken haben in Bobingen (Kreis Augsburg) einen 16-Jährigen grundlos niedergeprügelt und bis zur Bewußtlosigkeit getreten.

Wie die „Augsburger Allgemeine“ berichtet, wurde der Jugendliche von den Tätern in der Nacht zum Samstag auf dem Heimweg attackiert. Ein Polizeisprecher sagte: „Die Gruppe schlug ganz grundlos auf den Jugendlichen ein. Wir haben alles geprüft: Es gab keine vorherigen Kontakte, auch keine Verbindung über Mädchen, oder Streitfälle. Die haben sich einfach einen ausgesucht, um Wut loszuwerden.“ Das Opfer war gegen 22.45 Uhr mit dem Zug aus Augsburg nach Bobingen gekommen, wo sich die sechs Türken im Alter von 16 und 17 Jahren vom Bahnhof aus an seine Fersen hefteten. „Auf dem Rathausplatz holten sie ihn jedoch ein und begannen heftig auf ihn einzuschlagen. Mehrere Täter aus der Gruppe schlugen mit Fäusten zu und traten das Opfer. Auch wurde auf den 16-Jährigen mit einem Gürtel eingeschlagen“, so ein weiterer Polizeisprecher.

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com