Türkei-Lobbyist Kolat: Migranten werden in 20 Jahren 75 Prozent der Bevölkerung stellen

23. Oktober 2013

Foto: Wikimedia/Nérostrateur, CC BY-SA 3.0

Stuttgart. Der Vorsitzende der türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD), Kenan Kolat, hat bei einem Besuch in Baden-Württemberg auf den wachsenden Stimmanteil eingebürgerter Türken hingewiesen.

„In 20 Jahren werden Migranten 75 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muß diese Realität sehen“, sagte Kolat laut einem Bericht der türkischen Zeitung „Sabah“. Diese Personen würden dann Deutschland regieren und führen, erklärte Kolat und rief die SPD dazu auf, ihr Versprechen der doppelten Staatsbürgerschaft in den Koalitionsverhandlungen mit der Union durchzusetzen: „Die SPD hat sie uns versprochen. Wenn die SPD zum zweiten Mal ihr Versprechen bricht und türkischstämmige Wähler enttäuscht, werden die Türken dies nicht vergessen.“

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

11 Comments

  1. haro schreibt:

    Um politisch Korrekt zu sein wird der weiße Mensch in naher Zukunft nicht mehr existieren. Danke Kapitalismus! Danke Amerika!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com