Syrien-Konflikt: Rebellengruppen bekämpfen sich untereinander – Islamisten erstarken

17. Juli 2013

Operation der syrischen Armee in Damaskus (Screenshot: YouTube/newsanna)

Damaskus/Aleppo. Im Syrien-Konflikt bekämpfen sich seit kurzem mehrere Rebellengruppen gegenseitig. Grund ist unter anderem die Ermordung eines Kommandeurs der Rebellentruppe „Freie Syrische Armee“ (FSA) durch irakische Islamisten.

Diversen Medienberichten zufolge wurde am vergangenen Donnerstag der ranghohe FSA-Kommandeur Kamal Hamami von Einheiten der aus dem Irak stammenden islamistischen Gruppe „Islamischer Staat im Irak und Syrien“ (ISIS).  Wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet, habe ISIS der kompletten FSA-Führung gedroht, ihnen das gleiche Schicksal zu bereiten. Außerdem gewinne die Organisation zunehmend an Einfluß im mehrheitlich von den Rebellen gehaltenen Norden des Landes und mache der ebenfalls islamistischen „Jabhat al-Nusra“, einem Ableger des Terrornetzwerks al-Qaida, zunehmend Konkurrenz.

Unterdessen gingen die Kämpfe zwischen der syrischen Armee und den unterschiedlichen Rebellengruppen im ganzen Land weiter. Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Angaben der Rebellen berichtet, machte die syrische Armee dabei in Kaboun, einem Vorort von Damaskus, große Fortschritte. Auch aus Aleppo und Homs, den zweit- und drittgrößten Städten Syriens, wurden erneut militärische Auseinandersetzungen gemeldet.

Der Chefredakteur des deutschen Nachrichtenmagazins ZUERST!, Manuel Ochsenreiter, nannte den Syrien Krieg in einem Interview mit dem Sender „Russia Today“ einen „Stellvertreterkrieg“, dessen Ende nicht absehbar sei. „Das einzige, was sicher ist, ist daß dieser Krieg in dem Moment enden wird, in dem der Westen und arabische Länder jegliche Unterstützung der Rebellen stoppen, wenn sie die Rebellen zum Verhandeln zwingen, zumindest die syrischen Rebellen“, so Ochsenreiter. Die ausländischen Kämpfer dagegen hätten keinen Grund mit der Regierung zu verhandeln. Diese wollten Syrien in seine Einzelteile zerlegen, um „in verschiedenen Regionen eine Art islamistisches Kalifat“ zu errichten.

> Archiv: Syrien

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com